Ergebnis 1 bis 1 von 1

Soleleitung richtig verlegt???

Diskutiere Soleleitung richtig verlegt??? im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2008
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Lehrer
    Beiträge
    36

    Soleleitung richtig verlegt???

    Die Soleleitung unserer Erdsonde wurde unter der Bodenplatte (nichtunterkellertes Haus) zu einem Installationsschacht mitten im Haus geführt. Von dort ist sie senkrecht nach oben ins Dachgeschoss (2. Stock) geführt worden und fällt dort an der Dachschräge wieder um etwa 1 bis 1,5 m, bevor sie die Wärmepumpe erreicht (siehe Foto DSCN5875).
    Eigentlich war im Gespräch, am höchsten Punkt der Soleleitung eine Entlüftungsmöglichkeit anzubringen, doch dann war die Wand vor dem Installationsschacht plötzlich zugemauert und die Heizungsfirma sagte, die Entlüftung sei nicht notwendig. Dann las ich die Montageanleitung unserer Wärmepumpe Viessmann Vitocal 300 Typ BW 106 und das hörte sich anders an.
    Meine Fragen:
    1. Darf unsere Soleleitung mit dem Gefälle ohne Entlüftung verlegt werden?
    2. Gibt es irgendwelche Regelungen bzw. Normen für die Verlegung der Soleleitung oder ist die Montageanleitung "Gesetz"?
    3. Weiterhin ist die kalte Soleleitung direkt neben den Heizungsleitungen für die Fußbodenheizung und nicht fern der Wasserleitungen verlegt worden (siehe Foto DSCN5726). Ist das so zulässig oder gibt es Abstandsvorschriften?

    Vielen Dank für hilfreiche Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Soleleitung richtig verlegt???

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren