Werbepartner

Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171

    Decke im Treppenaufgang OG - DG abhängen

    Hallo zusammen,

    wir haben in unserem "Treppenhaus"(DHH) im Aufgang zum DG das Problem das die Decken sehr hoch sind und sich dort auch immer die warme Luft sammeln wird.

    Um einem Tapezieren und Streichen mit Gerüst(auf der Treppe) zu entgehen haben wir uns überlegt die Decke abzuhängen.

    Jetzt geht es um die Umsetzung. Kann man sowas selber machen oder lieber vom Fachmann machen lassen?

    Der Treppenaufgang ist 100 cm breit und 400 cm lang. Hinzu kommt nochmal ein 1,5m2 Flur.

    Mit welchem Zeitaufwand und Kostenaufwand sollten wir rechnen?

    Sollte man die Decke mit einer Steigung versehen oder gerade einziehen?

    Vielen Dank für eure Unterstützung!

    Adilenz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Decke im Treppenaufgang OG - DG abhängen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Mein Vorschlag wäre: sich in das Thema einlesen - Kna** und Rigi** bieten zum Download wenigstens Musterkonstruktionen an, und überlegen, ob man sich das zutraut. Statisch für diesen Zweck zugelassene Verankerungen nicht vergessen.
    Ich vermute aus der Fragestellung, dass der Einarbeitungsaufwand höher sein könnte als der Realisierungsaufwand.
    Wenn der Einarbeitungsafwand jedoch den Stundenaufwand des Handwerkers deutlich übersteigt, und man das Einlernen und Einarbeiten nicht als Hobby betreiben will, oder als "Arbeitsersatz", um Geld zu sparen (auch bei resultierendem minimalem Stundensatz) sollte vielleicht der Handwerker ran.

    (Oder um es nochmal anders zu sagen: Soweit ich weiss sind Trockenbauerarbeiten nicht zulassungspflichtig, wie z.B. Elektrarbeiten. Also "kann" man es auch selbst machen - man dürfte ja auch ein entsprechendes Gewerbe anmelden. Da ich aus der Formulierung "sammeln wird" vermute, dass das DH noch in Bau ist, könnte sich auch ein Trockenbauer noch im Dachbereich tummeln. Wenn der Da ist, und einen vernünftigen Preis bietet, könnte der das mit machen. )
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Uns liegt ein Angebot von "unserem" Trockenbauer über ca.540,-Eur Brutto vor.

    Das von Ihm benötigte Gerüst, dürften wir dann noch zum Tapezieren und Stereichen nutzen.

    Ein Einarbeiten in das Thema wird mangels Zeit nicht funktionieren. Einzug ist für in ca. 2 Wochen geplant.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    machen lassen

    Peeder
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Bei dem Preis kannst es ruhig machen lassen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,799
    lass es machen....


    Gipser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    So günstig das Angebot?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    70771
    Beruf
    dipl. Ing
    Beiträge
    1,128
    Jau, aus meiner Sicht auch : machen lassen. Bei 2 Wochen Luft hast du mit vernünftiger Einarbeitung und Planung des Vorhabens beim Einzug damit noch nicht angefangen.
    Ich denke aber in den zwei Wochen hast Du auch noch 2 oder 3 andere Dinge vor.
    Und der Preis erscheint Fair.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Leichlingen
    Beruf
    Buchhalter
    Beiträge
    171
    Danke für die Rückmeldungen!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen