Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Backnang
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    48

    Schlafzimmer oder Bad nach Westen?

    Unser Haus ist momentan so geplant, daß im Osten das Bad ist und das Schlafzimmer gen Westen zeigt. Vielleicht auch deshalb, weil nach Osten die Garageneinfahrt unterm Fester ist, nach Westen dagenen ein (schmaler) Gartenstreifen.
    Nun überlegen wir, ob es andersrum vielleicht geschickter wäre (Morgensonne, Sommerhitze).

    Hat sich jemand schonmal bei seinem Bauprojekt darüber Gedanken gemacht?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Schlafzimmer oder Bad nach Westen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ich habe das Schlafzimmer im Osten und ich genieße es, von der Sonne an der Nase gekitzelt zu werden. Dafür habe ich aber Abends nicht mehr die Sonne im Schlafzimmer, da soll sie nämlich mich in Ruhe lassen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Bei uns ist es genau umgekehrt: Ich genieße die Morgensonne im Bad und genauso die Nachmittags-/Abendsonne im Schlafzimmer. Mit Hitze hatten wir u.a. dank Dreifachverglasung und Raffstores noch kein Problem.

    So individuell sind da die Ansichten... ;-)

    Grüße
    Christiane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557
    Gedanken gemacht? Natürlich, wie über das Meiste andere halt auch ;-)

    Ich sag mal zu 70% hängt das an den persönlichen Vorlieben, und zu 30% an den technischen Gegebenheiten.

    Mir persönlich war egal ob ich von der Sonne geweckt werde oder mit dem Sonnenuntergang einschlafe, und die Badewanne mit Fensterfront davor, um den Blick über den 10.000m²-Garten schweifen zu lassen, das war auch nicht so wichtig

    Womit ich bei den 30% wäre, und die haben mir suggeriert dass ein Bad über der Küche, Gäste-WC und HWR/Heizraum sinnvoller ist, da die Leitungswege kürzer sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2007
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beruf
    Maschinenbautechniker
    Beiträge
    86
    Hallo,

    darüber habe ich mir auch viele Gedanken gemacht.
    Habe nun das Schlafzimmer im Osten und gegenüber das Bad!
    Meine Nachbarn habens auch umgekehrt und wenn ich da sehe, wie die Sonne draufbruzelt im Sommer...viel Spass!
    Was bringt einem Morgensonne im Bad? Wenn ich mal am Woen soweit gekommen bin, also ins Bad, dann mache ich doch, dass ich so schnell wie möglich nach draussen komme;-)

    Wie gesagt, bei mir war der Grund die Sonneneinstrahlung.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    ballycoolin
    Gast
    Ich finde es nicht angenehm, von Sonnenstrahlen geweckt zu werden... Aber Rolläden sollen ja für jede Ausrichtung hilfreich sein ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen