Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Talya
    Gast

    Frage Ben. Steigung Abwasserleitung Waschbecken?

    Hallo,

    im Gäste-WC hängt das Waschbecken quasi direkt neben dem WC. Nun die Überlegung, ob man es nicht ein wenig weiter und um die Ecke rücken kann. Welche Steigung brauche ich dann, damit das Wasser noch abfließt?

    Gruß & Dank
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ben. Steigung Abwasserleitung Waschbecken?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    -2% Steigung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Talya
    Gast
    Danke sehr. Find ich das irgendwo in einem Regelwerk oder ist das ein Daumenwert aus der Praxis?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Oder.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557
    Toll, Julius, darfst dir ein Eis holen und danach wieder mit deinen bunten Kabeln spielen gehen....

    EN 12056 beschreibt das, wenn du's genau wissen willst DIN EN 12056-2, Tabelle 8 bzw. DIN EN 12056-2, Tabelle 5, je nach Belüftungssituation.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Bayern
    Beruf
    IT'ler
    Beiträge
    557
    Zitat Zitat von Headhunter2 Beitrag anzeigen
    Toll, Julius, darfst dir ein Eis holen und danach wieder mit deinen bunten Kabeln spielen gehen....

    EN 12056 beschreibt das, wenn du's genau wissen willst DIN EN 12056-2, Tabelle 8 bzw. DIN EN 12056-2, Tabelle 5, je nach Belüftungssituation.
    PS: Falls die Ironie nicht rüberkam, H.PF schreibt von -2% Steigung, weil du ein Gefälle und keine Steigung brauchst. Streng genommen brauchst du aber auch nur -1% Steigung, aber in Mathe war ich nie richtig gut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Talya
    Gast
    Ja stimmt : D ich habs halt von der "Anschlußstelle" gesehen und bis zum Waschbecken wäre dann ja Steigung. Geht man denn dann rückwärts? Hatte das Minus tatsächlich als "bis" gelesen.

    Auf jeden Fall: Danke sehr für die noch genauere Info mit der DIN-Norm : ). Wenns hier ein "Danke für sinnvolle Beiträge" gäbe, dann bekämste jetzt eins. So das einfache Dankeschön.

    Gruß & noch ein schönes Wochenende
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Man betrachtet schlicht den Verlauf in Soll-Fließrichtung.

    Im Übrigen sprich ja nichts dagegen, das Becken auch bei etwas größerer Entfernung einfach um den nötigen Betrag höher zu hängen.
    Die Normhöhen für europäisch harmonisierte Schrumpf-Germanen sind ME eh deutlich zu niedrig angesetzt.


    Zitat Zitat von Headhunter2 Beitrag anzeigen
    PS: Falls die Ironie nicht rüberkam,...
    Scheint generell ein Problem zu sein.
    Meine kompakte Ironie kam bei Dir ja offenbar auch nicht rüber!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen