Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Redakteur
    Beiträge
    81

    Twin-Windkraftanlage

    Hallo zusammen,

    hat jemand von Euch eine Windkraftanlage zur häuslichen Stromerzeugung eingebaut?
    Die Anlage die ich mir rausgesucht habe, hat einen Preis von 8500€ (inkl. Montage) und soll in etwa 1/4 des Stromverbrauchs eines Einfamilienhaus erzeugen. Circa-Angaben!
    So groß wie eine Statellitenschüssel...
    Das Ganze amortisiert sich also erst nach einer gefühlten Ewigkeit...
    Gibt es noch bessere Anlagen, die jedoch diese größe nicht unbedingt überschreitet?

    Was halten die Fachleute davon?

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Twin-Windkraftanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Gar nichts!

    Das Winddargebot in der Höhe von Wohnhäusern ist in D ungeeignet zur auch nur annähernd wirtschaftlichen Stromerzeugung.
    Anders sieht es aus, wenn Dein Haus über ca. 50m (Nordeutschland) bzw. über ca. 100m (Süddeutschlad) hoch ist...

    Und solche Minianlagen sind technisch eh ein Witz.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Fuldatal
    Beruf
    Rentner
    Benutzertitelzusatz
    THZ 403 SOL - Nutzer
    Beiträge
    485
    Julius, danke für diese Stellungnahme - hier streicht der Wind auch ums Haus und meine Frau meinte, den könnte man doch nutzen!
    Gruß aus Nordhesse - Helmut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Baufuchs
    Gast
    hier streicht der Wind auch ums Haus und meine Frau meinte, den könnte man doch nutzen
    Kann sie doch. Zum Wäschetrocknen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Wie, das Ding kann genügend Strom für nen Wäschetrockner zaubern?

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast
    Lukas, du bist rückständig.

    Moderne, stromlose Wäschetrocknungsanlage, nutzt ausser Wind auch therm. Solarenergie! Guckst Du hier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    ...und ich dachte, Wäschetrockner wären total modern.

    Das ist doch bestimmt son neumodischer Ökokram.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Sachbearbeiter
    Beiträge
    44
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    Lukas, du bist rückständig.

    Moderne, stromlose Wäschetrocknungsanlage, nutzt ausser Wind auch therm. Solarenergie! Guckst Du hier.
    Sind das nicht so Kommunisten und Ökohippies, die sich absichtlich keinen Wäschetrockner kaufen und kein Strom verbrauchen wollen.

    Notorische Steuerhinterzieher!

    Immer wenn ich sowas sehe, krieg ich so einen Hass!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Im Westen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    239
    Genau! Ekelhaft! Und wahrscheinlich auch noch Nichtraucher!
    Dann wundert sich noch einer warum der Staat pleite ist...

    Da lob ich mir meine Frau, die hat zwar eine Wäschespinne, aber die wurde noch nie ausgeklappt...

    ,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen