Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Im Westen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    239

    Frage Küche zur Straße? Must have?

    Hallo verehrte Experten,

    wir stehen kurz davor ein EFH zu kaufen und überlegen gerade ein paar Details. Nach aktuellem Grundriss befindet sich die Küche rechts neben der Eingangstüre, man schaut also aus dem Fenster auf den Vorgarten und die Straße.
    Dieser Raum ist uns mit seinen 12 m² aber zu klein.
    Auf der schräg gegenüberliegenden Hausseite befindet sich neben dem Wohnzimmer ein toller Raum mit 26 m² den wir gerne zur Küche umbauen würden - mit Blick in den Garten.
    Alle Räume sind durch die Diele erreichbar.

    Jetzt fragen wir uns nur, warum sind Küchen irgend wie immer, jedenfalls fälllt uns kein anderes Beispiel ein, zur Straßenseite ausgerichtet?
    Alle schauen irgend wie aus der Küche auf die Straße, oder?

    Ist das Zufall oder hat das einen guten Grund?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Küche zur Straße? Must have?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    Hi,
    das hat häufig damit zu tun, dass die Leutchen Ihre Häuser so ausrichten, dass
    Wohnzimmer und sonstige Aufenthaltsräume gen Süden auszurichten sind.
    Man mag ja die schöne Sonne dort haben...

    Bleibt die Nordseite für Eingang und Küche, wobei klassischerweise dann die Küche
    die Nordwestseite und das EG-Bad die Nordostseite erhält.
    (Bad.... morgens genutzt... morgens Sonne im Osten...)
    Der Vorteil bei der Geschichte ist, dass eine angegliederte "Speisekammer"
    zugleich am schattigsten Platz im Hause liegt - die Vorräte sollte ja auch
    möglichst kühl liegen.
    DA sich heute eh keiner mehr an derlei "altmodische" Dinge hält und einfach
    so baut wie er Lust und Laune hat... why not.

    Mit dem "Muss" zur Strase haben wir auch gebrochen und unsere Küche
    letztlich zum Garten ausgerichtet... viiiiiel besser zum Tisch-draussen-decken
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    ManfredH
    Gast
    Die mir geläufige Begründung ist, dass dann die ständig in der Küche werkelnde Hausfrau immer die Strasse bzw. den Garten-/Haus-Eingangsbereich im Blick haben kann.

    Und natürlich auch, damit die Küche als vermeintlich untergeordneter Raum nicht dem Wohn- und Essbereich die schöne Südseite wegnimmt.

    Aber eigentlich hält man sich in der Küche ja sehr viel auf - vielleicht sogar länger als in den anderen Räumen? Unsere Küche ist auch nach Süden und zum Garten hin ausgerichtet, und wir würden es nicht anders haben wollen. Ich wüsste jedenfalls nichts, was dagegenspricht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Hessen
    Beruf
    Bürotätigkeit
    Beiträge
    335
    Unsere Küche kommt in die Südostecke des Wohn-/Koch-/Eßbereiches. Die Straße ist im Norden. An die Straßenseite kommt das Treppenhaus, Schlafzimmer (kleine Seitenstraße ohne Asphaltdecke, sehr ruhig) und Elternbad mit Gäste-WC.

    Also, warum nicht, IHR wohnt darin und nicht die Tradition!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    es hat tradition, dass die neugierige hausfrau immer
    die straße im blick haben muss, um zu wissen, wer
    bei nachbars ein und aus geht...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von coroner
    Registriert seit
    12.2009
    Ort
    Ulm/Deutschland
    Beruf
    IT Consultant
    Benutzertitelzusatz
    Baulaie
    Beiträge
    1,908
    was man ja auch, Küche nach Süden ausgerichtet, mit ner IP Cam und nem Display in der Küche erreichen kann. Es leben die Tradition
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2007
    Ort
    Ravensburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    16,081
    hightech...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    FFB
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    90
    Zudem ist es an Straßen oft laut, was für ne Küche völlig egal ist. Für ein Wohnzimmer, wo man mal abschalten und Ruhe haben will (sofern keine Blagen vorhanden sind *g*), ist das suboptimal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    243
    Eine Küche nach hinten raus hatten schon meine Eltern und ich jetzt auch. Nur halt mit großer doppelfügeliger Tür. Ist sehr angenehm im Sommer einfach zum Rausspazieren oder Getränkeholen, etc. kann ich nur empfehlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Im Westen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    239
    Vielen Dank für eure Impressionen.
    Wir werden die Küche dann auch zum Garten hin verlegen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen