Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Großraum Karlsruhe
    Beruf
    Kundenbetreuer
    Beiträge
    97

    Wasserinstallation Warmwasser rechts Mangel?

    Hallo Zusammen,

    in meinem Neubau ist mir nach der Abnahme (dummerweise erst beim Installieren der Armatur für ein Putzausgussbecken) aufgefallen, dass die dafür vorbereiteten Leitungen vertauscht sind. Sprich Warmwasser ist rechts und nicht links und Kaltwasser ist links und nicht rechts. Betrachtet natürlich wenn man davor steht. Das bedeutet, dass am Putzausgussbecken nun Warm- und Kaltwasser vertauscht sind. Handelt es sich hierbei um einen Mangel? Kann mir jemand argumentatives Futter (Din Normen usw.) geben, damit ich gegenüber dem GU argumentieren kann? Vielen Dank im Voraus!

    Mit besten Grüßen

    Fabian Ganz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Wasserinstallation Warmwasser rechts Mangel?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Harburg
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    163
    Zitat Zitat von Lynx1984 Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    in meinem Neubau ist mir nach der Abnahme (dummerweise erst beim Installieren der Armatur für ein Putzausgussbecken) aufgefallen, dass die dafür vorbereiteten Leitungen vertauscht sind. Sprich Warmwasser ist rechts und nicht links und Kaltwasser ist links und nicht rechts. Betrachtet natürlich wenn man davor steht. Das bedeutet, dass am Putzausgussbecken nun Warm- und Kaltwasser vertauscht sind. Handelt es sich hierbei um einen Mangel? Kann mir jemand argumentatives Futter (Din Normen usw.) geben, damit ich gegenüber dem GU argumentieren kann? Vielen Dank im Voraus!

    Mit besten Grüßen

    Fabian Ganz
    Warum nicht einfach dem BT einen frdl. Brief schreiben mit der Bitte um Weiterleitung an den betr. Handwerker? Darauf hinweisen, daß der Tausch bei bei Abnahme unbemerkt blieb, und nachdem die sonstigen Wasserstellen korrekt installiert sind, Du zur Vermeidung evtl. Unfälle möchtest daß das am Putzbecken korrigiert wird. Oder Du schreibst das gleich dem ausführenden Handwerker und dem BT schickst Du zur Kenntn. ein Duplikat. Kannst auch freundlich drauf hinweisen, daß Du der Auffassung bist, daß diese Kleinigkeit sich sicher binnen spätestens 3 Wochen erledigen läßt.
    Wenn es ein guter BT mit guten Handwerkern ist, steht der der spät. in 8 Tagen auf der Matte oder ruft an wann er kommen darf.

    (Jetzt hoff ich dann nur noch, daß es nicht etwa UP-Leitungen mit wandmontierter Mischbatterie oder sogar Trennmontage sind...)

    Norm? zB: DIN 1988-2:
    Bei .... Entnahmestellen für kaltes und erwärmtes Trinkwasser ist der Anschluß an die Trinkwasseranlage für erwärmtes Trinkwasser links bzw. oben anzuordnen.
    Die Entnahmestellen für erwärmtes Trinkwasser sind kenntlich zu machen.
    Bei Kennzeichnen durch Farben ist für erwärmtes Trinkwasser "rot", für kaltes Trinkwasser "blau" zu verwenden."
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen