Werbepartner

Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    porter69
    Gast

    Bahnschotter als Oberbelag für Hofeinfahrt

    Hallo BEF-Community,


    hat von Ihnen/Euch jemand Erfahrung damit, Bahnschotter (unbelastet) als Oberbelag für eine Hofeinfahrt oder Stellplatz zu verwenden.

    Der gesamte Hof hat eine Fläche von 100 qm und eine Schichtdicke für den Schotter von ca. 15 cm Höhe zur Verfügung. Der Untergrund ist bereits tragfähig (wurde ca. 40 cm ausgekoffert, befüllt und verdichtet).

    Der Bahnschotter sollte als saubere Übergangslösung, evtl. auch für langfristige Nutzung
    (bis wieder genügend Geld nach dem Neubau für Grantipflastersteine zur Verfügung steht) dienen.

    Kann der Schotter ausreichend verdichtet werden, um nicht umgehend Fahrstrassen und Senken bei PKW-Stellplätzen zu erhalten?

    Danke für Eure Hilfe!

    Gruss
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bahnschotter als Oberbelag für Hofeinfahrt

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Guten Tag,

    ich kann nicht beurteilen, was für Sie eine "saubere Übergangslösung" ist, würde aber davon abraten, Bahnschotter als Deckschicht zu verwenden.

    Womit wurde denn aufgefüllt? Ggf. damit die restlichen 15 cm ebenso herstellen.

    Bahnschotter besteht aus einer Kornklasse und nicht aus abgestufter Körnung, deshalb ist er nicht verdichtbar. Und schon aus Gründen des "Fahrkomforts" würde ich diese Lösung verwerfen.

    Ein Gruß
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hansal
    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    HartzIV
    Beiträge
    754
    Zitat Zitat von porter69 Beitrag anzeigen
    Hallo BEF-Community,

    Bahnschotter (unbelastet)

    Gruss
    Wie geht das?

    Ist der neu oder aus der Aufbereitungsanlage?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    porter69
    Gast
    Aufgefüllt wurde mit Betonrecycling und mit einer grossen Rüttelplatte verdichtet. Jedoch ist mir diese Oberfläche zu "schmutzig". Möchte vermeiden Schmutz mit den Schuhen ins Haus zu tragen, daher fällt Splitt als Oberfläche ebenso aus.
    Daher hätte ich gedacht das Bahnschotter eben eine geeignete Oberfläche wäre und optisch für mich auch ok ist.

    Für Alternativen bin ich aber gerne zu haben.

    Der Bahnschotter wäre neu.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Viel Spaß für die Frauen in ihren hübschen Schühchen...

    Bahnschotter ist viel zu grob, wenn dann nimm Perlkies oder so was...

    5 cm davon reichen voll und ganz als Höhe.

    Aber SCHOTTER ist grob, hart und ganz unzärtlich zu Frauenfüßen...

    Barfußlaufen geht dann auch Null...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    wasweissich
    Gast
    perlkies ist aber auch doof ,

    splitt 8/11 4 cm .
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen