Werbepartner

Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Deutschland
    Beruf
    Tehnicher-Arbeiter
    Beiträge
    15

    Neubau Bodenplatte Abdichtung/Mauern

    Ich habe vor einer Woche in Eigenleistung die komplette Bodenplatte erstellt.

    Folgender Aufbau:

    Kies 0/32
    Planum 2-3 cm an unebene Stellen
    10cm Styrodur
    8cm Styrodur im Randbereich
    Pe-Folie 0,2 1m Überlappung
    Bewehrung
    Und 30 cm WU Beton.

    Und nun mein Problem.

    Beim Mauern habe ich leider nicht ausreichend darauf geachtet wie meine Helfer die Erste Steinreihe setzten, folglich ist an einigen stellen die Mauersperre B500 ca 2-3 cm nicht gewährleistet.

    Das heißt die erste Steinreihe hat eine Verbindung mit der Betonplatte.

    Nach einer Unterhaltung mit einem Sachkundigen wurde mir klar das dieser Fehler nicht passieren durfte, nun ist es aber so und der Erste Stock ist schon gemauert.

    Meine Frage wäre jetzt was soll ich tun?

    Kann überhaupt Feuchtigkeit in die Außenmauern gelangen?
    Da erstens 10cm Dämmung/Folie/ Wu Beton erbaut ist.
    Außen werde ich den Randbereich mit Dichtungsschlemme abdichten und Drainage einbauen.

    Brauche ich mir überhaupt darüber sorgen machen?
    Wäre für jede Antwort Dankbar.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Neubau Bodenplatte Abdichtung/Mauern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren