Ergebnis 1 bis 6 von 6

Sehr gute Antennenleitungen- Wichtige Merkmale/Empfehlungen

Diskutiere Sehr gute Antennenleitungen- Wichtige Merkmale/Empfehlungen im Forum Elektro 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    03.2009
    Ort
    Schwaben/Bayern
    Beruf
    elektriker
    Benutzertitelzusatz
    Long life Hardrock/Heavy Metal and Alice Cooper
    Beiträge
    321

    Sehr gute Antennenleitungen- Wichtige Merkmale/Empfehlungen

    Wie sollten sehr gute Antennenleitungen für den Hausgebrauch aufgebaut sein(u.a. Material, Abschirmung ,Geflecht, Isolierung, etc.),
    woraus sollten sie bestehen?

    Woran erkennt man /Was macht eine sehr gute, eine mittlere, eine schlechte Leitung aus.

    Welche sind Eure praktischen Empfehlungen bitte?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Sehr gute Antennenleitungen- Wichtige Merkmale/Empfehlungen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    2 wichtige Kriterien sind eine geringe Durchgangsdämpfung, auch bei hohen Freqenzen, und eine hohe Schirmdämpfung. Die Leitung sollte zudem so aufgebaut sein, dass bei der Montage (Bögen) keine Impedanzveränderung verursacht wird. Biegeradien etc. sind daher einzuhalten.

    Letztendlich kommt es darauf an, welche Anforderungen man stellt. Bei kurzen Leitungen ist das nicht so kritisch als bei langen Leitungen die durch´s ganze Haus gezogen werden müssen.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Dipl. Wi-Ing.
    Beiträge
    5

    Unverbindlicher Kabeltip

    Hallo,

    ich entscheide mich immer für das LCD 111 von Kathrein, weil:

    - Stecker lassen sich gut montieren

    - Das Kabel ist verhältnissmäßig "Zugfest" innen reißt nichts, wenn man wie bescheuert daran zieht, "Helferthematik"

    - Hohe Funktionssicherheit, auch bei großen Längen. (Habe mal 90Meter von einem billig Quad - LNB zu einem noch billigeren Reciever gelegt, hat funktioniert)

    - Kathrein = Jeder Kunde akzeptiert den höheren Preis, denkt an "made in Germany" (wenn auch inzwischen fast alles aus Oestereich)

    - Preislicher Unterschied zu Billigkabel fällt bei Internetkauf im Vergleich zu Baumarktkauf gar nicht so ins Gewicht. (LCD 111 ca. 0,50€/Meter, Billichchlup ca. 0,30€/Meter, da kann man an den Recievern mehr sparen.

    Kabel Bezeichnung & Werte:

    Koaxkabel LCD 111/100m Innenleiter-Durchmesser 1,13mm, Innenleiter-Material Cu, blank, Innenleiter-Klasse Kl.1 = eindrähtig, Außenleiter-Durchmesser 5,3mm, Außenleiter-Form Folie + Geflecht, Dielektrikum Zell-PE, Mantel-Material PVC, Mantel-Farbe weiß, Wellenwiderstand 75Ohm, Außendurchmesser ca. 6,9mm, Zul. Kabelaußentemperatur, fest verlegt -25 ... 70°C, Gewicht pro km 61kg, Lieferform Spule, Außenleiter-Material: AL+Cu
    Passende F-Stecker = Hirschmann SFC 070 oder gleich Komressionsstecker Kathrein EMK 12

    Gibt es z.b. bei
    www.irgendwo-im-netz

    Gruß,

    Hr.Riebmann
    Geändert von R.B. (19.06.2011 um 14:24 Uhr) Grund: Wo gekauft wird ist egal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Jonny
    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    84104 Tegernbach
    Beruf
    Elektroinstallateur
    Beiträge
    4,343
    und Leitungen von anderen Herstellern mit vergleichbaren Werten sind genauso gut!
    Hirschmann, Spaun, Schwaiger, Preisner, usw ..........................
    oder?


    Jonny
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Im Westen
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    239
    Und das etwas bessere 0815-Kabel aus dem Sat-Online-Shop (110 dB Schirmung) funktioniert bei mir seit Jahren sehr gut! 40+ Meter Stücke sind da auch dabei.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Würzburg
    Beruf
    Dipl. Wi-Ing.
    Beiträge
    5
    [QUOTE=Jonny;594465]und Leitungen von anderen Herstellern mit vergleichbaren Werten sind genauso gut!
    Hirschmann, Spaun, Schwaiger, Preisner, usw ..........................
    oder?

    Glaube ich Dir.

    Habe 1x "Superbillig" verwendet, sei dem nur das oben genannte.

    Gruß,
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen