Werbepartner

Ergebnis 1 bis 14 von 14

Lichtdurchlässigkeit von satinierten Glas

Diskutiere Lichtdurchlässigkeit von satinierten Glas im Forum Fenster/Türen auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Berg
    Beruf
    Juristin
    Beiträge
    20

    Lichtdurchlässigkeit von satinierten Glas

    Wir müssen entscheiden, ob in dem türhohen Glaselement neben unserer Haustür satiniertes oder Klarglas sein soll. Ich hätte wegen der Optik (auch in der Türfüllung sind Glaselemente aus satiniertem Glas) und der Privatsphäre lieber satiniertes Glas, befürchte aber, dass es zu wenig Tageslicht durchlässt.
    Wie viel Licht lässt satiniertes Glas denn durch?
    Hat da jemand Prozentzahlen oder hängt das auch von der Herstellungsweise ab?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lichtdurchlässigkeit von satinierten Glas

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Hi,

    ich kann nicht mit Zahlen dienen, sondern nur erzählen, wie wir uns entschieden haben: Sowohl in der Tür als auch der Großteil des Seitenelements sind bei uns aus satiniertem Glas, und meiner Meinung nach kommt genug Licht hindurch. Damit wir bei Bedarf auch mal nach draußen linsen können, haben wir im Seitenelement den äußeren Randstreifen des Glasteils klar gelassen. Bislang halten wir das so für eine ganz gute Lösung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857
    Hallo,

    ich kann dir nichts zur Haustür sagen aber wir haben im Bad satiniertes Glas. Am Anfang war es etwas komisch weil wir vorher noch nie satiniertes Glas hatten und es schon "anders" ist. Aber wenn man sich dran gewöhnt hat, ist es wirklich schön. Ich finde, es wird durch das satinierte Glas genau so hell. Ich kann zumindest keinen Unterschied zu den anderen Zimmern feststellen. Wir haben sogar in einem Kellerraum ein satiniertes Fenster, da ist es auch richtig hell. Für die Haustür würde ich auf jeden Fall satiniertes Glas vorziehen. Ich wollte nicht, dass jeder immer rein gucken kann. Bei uns haben einige Klarglas an der Haustür und auch an den Seitenteilen. Und weißt du was? Alle haben Gardinen oder Rollos davor weil es stört dass jeder rein sieht!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    973
    Zitat Zitat von Jessi75 Beitrag anzeigen
    Bei uns haben einige Klarglas an der Haustür und auch an den Seitenteilen. Und weißt du was? Alle haben Gardinen oder Rollos davor weil es stört dass jeder rein sieht!
    Als Tipp gemeint, falls jemand keine Gardinen oder Rollos an seiner Haustür mag:

    Das Klarglas in der Haustür habe ich (durch einem Fachbetrieb für Werbefolien) mit einer Satinierfolie bekleben lassen. Die Folie hat sich bewährt und das Aufbringen war gar nicht so teuer.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Ich finde satiniertes Glas bringt teilweise mehr Licht in die Räume rein. Bei klarem Glas strahlt das Licht einfach rein und bei satiniertem Glas wird es gestreut. Dadurch kommt das Licht auch in die Ecken rein, die nicht direkt vom Licht angestrahlt werden können...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Ich finde satiniertes Glas bringt teilweise mehr Licht in die Räume rein.
    Das ist physikalisch unmöglich.

    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Bei klarem Glas strahlt das Licht einfach rein und bei satiniertem Glas wird es gestreut. Dadurch kommt das Licht auch in die Ecken rein, die nicht direkt vom Licht angestrahlt werden können...
    Ja, mögliche Blendungsgefahr wird gemindert. Gemessen nimmt der Lichteintrag durch Folie / Satierung im einstelligen Prozentbereich ab (hab's mir nicht genauer gemerkt), ein Teil wird nämlich auch direkt reflektiert bzw. zusätzlich "auf dem Rückweg" im Glas absorbiert - innenseitige Mattierung vorausgesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von Skeptiker Beitrag anzeigen
    Das ist physikalisch unmöglich.


    Nein, ist es nicht...

    Bei einer Klarglasscheibe wird das Licht nicht in den Raum reingestrahlt wenn die Sonne schräg auf die SCheibe trifft. Dann gehen die Strahlen in den Raum rein und beleuchten direkt die Wand.

    Bei einer satinierten Scheibe wird das Licht dann gestreut von der ganzen Scheibe und in den Raum reingelenkt.

    Hab ich 9 Jahre lang erlebt am Badezimmerfenster...

    Sonne strahlte schräg drauf und der Raum war hell erleuchtet. Machte ich das Fenster auf wurde es in der Raumtiefe dunkler...

    Wenn die Sonne gerade aufs Fenster gestrahlt hat war das natürlich anders deswegen habe ich es ja auch eingeschränkt in meiner Formulierung...

    Physik ist mir da egal gewesen, ich hab es halt so erlebt, nachvollziehbar und wiederholbar. Muß also was wahres dran sein an dem Erlebniss

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ H.PF. - es ist schon so wie skeptiker es beschreibt, mehr licht als die sonne ausstrahlt, kommt ins haus nicht rein, eine glasscheibe reflektiert und resorbiert immer einen anteil vom sonnenlicht. durch die satinierung wird das licht weiter in den raum gestreut. dadurch erscheint der raum heller, aber mehr licht im physikalischen sinn wird es nicht.

    @ Tina 2010 - vom glaser oder fenster/türenbauer sollten muster vorgelegt werden, zum einen kann das glas gestrahlt oder geätzt werden. weiter sind mattierte folien möglich, hier kann eine gewisse auswahl getroffen werden. die folien können in puncto lichtdurchlass in % beziffert werden. die entscheidung sollte anhand der muster getroffen werden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    Zitat Zitat von Tina2010 Beitrag anzeigen
    Wir müssen entscheiden, ob in dem türhohen Glaselement neben unserer Haustür satiniertes oder Klarglas sein soll. Ich hätte wegen der Optik (auch in der Türfüllung sind Glaselemente aus satiniertem Glas) und der Privatsphäre lieber satiniertes Glas, befürchte aber, dass es zu wenig Tageslicht durchlässt.
    Wie viel Licht lässt satiniertes Glas denn durch?
    Hat da jemand Prozentzahlen oder hängt das auch von der Herstellungsweise ab?
    Neben dem satinierten Glas und dem Klarglas gibt es ja noch die Möglichkeit von Strukturglas. Haben wir im Seitenteil....und bisher gabs nicht das Bedürfnis, das Glas zu ändern.

    @H.PF
    Mehr Licht im Raum kann es nicht geben, dass hatten wir schon festgestellt.
    De facto ist es so dass bei satinierten Scheiben definitiv weniger Licht in den Raum gelangt (ein Anteil wird nach draussen reflektiert).
    Weniger, aber wohl besser verteilt. Immerhin so hilfreich, dass wegen fehlender Blendwirkung das Auge bei einer grösseren Blendenöffnung bleiben kann und nicht ständig korrigieren muss...
    DAs Ganze kann man mit einem Belichtungsmesser (ggs mit einer guten Kamera) nachvollziehen.

    @rolf a i b
    Auswahl anhand von Mustern kann ganz böse ins Auge gehen.....
    egal ob Farbkarte oder Folienmusterkarte.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Berg
    Beruf
    Juristin
    Beiträge
    20
    Danke erstmal für die Antworten. Allzuviel Lichtverlust dürfte es also nicht geben und man könnte die Diele durch ein Glaselement in der Wohnzimmertür weiter beleuchten.
    Ich denke fast, dass es satiniertes Glas wird.

    Eine Alternative wäre das mit den Folien, so dass nur ein Teil beklebt wird. Das würde mir optisch auch gut gefallen. Als fertige Scheibe haben wir das leider nicht zur Auswahl.

    Ist der Unterschied zwischen Folienoberfläche und normaler Glasfläche sehr sichtbar? Ich fände es schrecklich, wenn es wie ein Aufkleber aussieht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Nordhessen
    Beruf
    ewiges Schulkind
    Beiträge
    654
    Zitat Zitat von Tina2010 Beitrag anzeigen
    Eine Alternative wäre das mit den Folien, so dass nur ein Teil beklebt wird. Das würde mir optisch auch gut gefallen. Als fertige Scheibe haben wir das leider nicht zur Auswahl.
    Hast du explizit danach gefragt? Bei uns war es nämlich kein Problem, klare und satinierte Stellen nach Wunsch anzuordnen; die betreffenden Stellen werden einfach verätzt. So haben wir einen klaren Streifen rund ums matte/satinierte Glas.

    Grüße
    Christiane
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    08.2009
    Ort
    Franken
    Beruf
    Hausfrau
    Beiträge
    973
    Zitat Zitat von Tina2010 Beitrag anzeigen

    Eine Alternative wäre das mit den Folien, so dass nur ein Teil beklebt wird. Das würde mir optisch auch gut gefallen. Als fertige Scheibe haben wir das leider nicht zur Auswahl.

    Ist der Unterschied zwischen Folienoberfläche und normaler Glasfläche sehr sichtbar? Ich fände es schrecklich, wenn es wie ein Aufkleber aussieht.
    Wie sind denn die Maße der zu satinierenden Fläche?
    Ich habe im Netz eine witzige Satinierfolie mit dem Motiv "Geranien auf der Fensterbank" gesehen. Die passt hier aber wohl nicht.

    Ich finde, dass der Unterschied nicht sichtbar ist. Wie ein Aufkleber sieht die Folie auch nicht aus, keine Angst.
    Das Material ist nicht teuer, ich habe sie aber zur Sicherheit aufbringen lassen (habe zwei linke Hände und deshalb nichts am Bau selbst gemacht).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Avatar von mian
    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    BaWü
    Beruf
    ITler
    Beiträge
    132
    Wie siehts denn im Bad oder WC aus wenn man hier bodentiefe Fenster komplett satiniert hat?

    Inwieweit kann man da von außen noch was sehen/erkennen, vor allem z.B. bei Nacht wenn innen das Licht an ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    NRW
    Beruf
    kfm. Angestellte
    Beiträge
    857
    Zitat Zitat von mian Beitrag anzeigen
    Wie siehts denn im Bad oder WC aus wenn man hier bodentiefe Fenster komplett satiniert hat?

    Inwieweit kann man da von außen noch was sehen/erkennen, vor allem z.B. bei Nacht wenn innen das Licht an ist?
    Ich finde, man kann überhaupt nichts sehen. Wir haben in unserem jetzigen Bad so ein anderes Motivglas, da kann man schon deutliche Umrisse erkennen wenn man raus sieht. Im neuen Bad haben wir satiniertes Glas und man kann überhaupt nicht raus gucken. Man sieht nicht mal Umrisse. Das ist am Anfang echt seltsam wenn es hell ist aber man überhaupt nichts sieht! Ich werde am WE mal testen, inwiefern man reinsehen kann wenn drinnen das Licht an ist. Ich nehme aber mal an, dass man nichts erkennen kann.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen