Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Hausausbauer
    Beiträge
    221

    Ist dieser Dachaufbau normal?

    Wenn ich einen Dachziegel entferne, schaue ich direkt auf die MDF Verschalung des Daches, sprich keinerlei Unterspannbahn?

    Ist dieser Dachaufbau normal, oder kann es Probleme geben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ist dieser Dachaufbau normal?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Normal

    eine für den Zweck geeignete und bauaufsichtlich zugelassene MDF-Platte erfüllt mindestens den Zweck einer USB.

    Insbesondere Glunz Agepan DWD, Kronoply DP 35, Egger DHF, aber auch eine ganze Reihe von bituminierten oder latexierten Holzweichfaserplatten sind für diesen Zweck bestens geeignet.

    Die Kosten sind zwar höher als eine USB, dafür ist aber der sommerliche Wärmeschutz geringfügig besser; bei einer Dämmung mit Einblasdämmstoffen wie Zellulose- oder Holzfasern ist einer derartige Platte Voraussetzung für eine setzungsfreie Dämmung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Hausausbauer
    Beiträge
    221
    Danke, bin davon ausgegangen, dass normalerweise beides verwendet wird -zuerst Verschalung mit MDF Platten & über diese dann USB-


    Zitat Zitat von NBasque
    eine für den Zweck geeignete und bauaufsichtlich zugelassene MDF-Platte erfüllt mindestens den Zweck einer USB.

    Ob die Platten bauaufsichtlich zugelassen sind, weiss ich natürlich nicht.

    Insbesondere Glunz Agepan DWD, Kronoply DP 35, Egger DHF, aber auch eine ganze Reihe von bituminierten oder latexierten Holzweichfaserplatten sind für diesen Zweck bestens geeignet.

    Bitumiert sind sie auf keinem Fall, & latexiert?

    Die Kosten sind zwar höher als eine USB, dafür ist aber der sommerliche Wärmeschutz geringfügig besser; bei einer Dämmung mit Einblasdämmstoffen wie Zellulose- oder Holzfasern ist einer derartige Platte Voraussetzung für eine setzungsfreie Dämmung.
    Grundsätzlich lese ich aus deinem Posting, ALLES O.K.. Übrigens der komplette Aufbau. von innen nach aussen, ist wie folgt.
    -Kombi-ISO-Platten (Stypor+Spellagart) schon mal davon was gehört-vielleich sogar einen link
    - die Längsbalken des Dachaufbaus sind doppel-T-förmig, dadurch liegen diese Kombiplatten direkt darauf
    -MDF-Platten ... ca.20cm Abstand zum Dachziegel
    -Dachziegel

    Geht dieser Aufbau auch in Ordnung?

    Danke
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Dachelemente ?

    Handelt es sich um Dachelemente oder ein zimmermannsmäßig aufgeschlagenes Dach ?

    Welche Produkte (Firma, Produktname) sind zum Einsatz gekommen.

    eventuell soetwas wie im folgenden Link ?

    http://www.isobouw.de/IsoBouw_Dammte...PLS/s-pls.html
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Chemnitz
    Beruf
    Hausausbauer
    Beiträge
    221
    Danke, ja genau dieser Kombibaustoff könnte es sein.
    Sieht ja so aus, dass die MDF-Platte die ich sehe wenn ich einen Ziegel entferne- auch gleich noch intergriert ist. Obwohl, ich habe ja noch ca.20-25 cm Luft bis zum Ziegel.
    Aber die Unterseite ist auf jedem Fall so..... näheres erfahre ich wahrscheinlich erst dann, wenn ich die Öffnung für die Entlüftung rausschneide.

    Was ist zu dieser Bauweise zu sagen?

    Anmerkung, dass scheint wirklich der verwendete Baustoff zu sein, zumindest steht mein Haus mit unter den Referenzbaustellen des Herstellers. Danke
    Geändert von Peter S. (11.01.2005 um 13:26 Uhr)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 18:10
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2005, 11:01
  3. Meinungen zum Dachaufbau
    Von Heidemann im Forum Dach
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2005, 10:19
  4. Dachaufbau wie ?
    Von Jupiter76 im Forum Dach
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.10.2004, 21:45
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.02.2003, 20:36