Werbepartner

Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Jessen
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    15

    Frage Terrassenplatten verlegen

    Hallo,
    möchte eine neue Terrasse anlegen, Unterbau ist Betonrecycling, darauf habe ich vor groben Kies zu schütten und erstmal eine Weile liegen zu lassen oder zu verdichten. Zwei Seiten der Terrasse liegen am Haus an und die anderen Seiten möchte ich mit Borde versehen. Wenn ich dann Platten der Größe 20 cm x 20 cm verlegen möchte und davon zum Beispiel 5 Stück nebeneinander, wieviel Platz sollte ich da insgesamt mit Fugen einplanen, gibt es da ein Richtmaß? Habe vor die Platten in Beton zu legen, ist das OK?

    Danke
    Mario
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Terrassenplatten verlegen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von alex2008
    Registriert seit
    06.2008
    Ort
    Südschwarzwald
    Beruf
    Maschinist
    Benutzertitelzusatz
    Baggerfahren ist mein Hobby
    Beiträge
    3,251
    für was soll der grobe Kies gut sein?

    Das Rastermaß des Pflasters/Plattenbelages ermittelt man zweckmäßigerweise auf der Baustelle durch auslegen.
    Am Rand darf die Fuge durchaus 1-2cm breit sein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Jessen
    Beruf
    Hausmeister
    Beiträge
    15
    Den Kies wollte ich drauf bringen damit erstmal der Untergrund so halbwegs eben ist und alle Hohlräume richtig geschlossen sind oder eher lieber nicht so machen?
    Zwischen den Platten brauch also kein Abstand bleiben?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen