Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Reinzeichner
    Beiträge
    1

    Unglücklich Darf ich die Sickergrube einfach zuschütten?

    Hallo zusammen,

    bin neu hier und gespannt auf Eure Antworten. Im Voraus schonmal vielen Dank.

    Ich habe mir mit meiner Lebensgefährtin ein altes Haus von 1950 gekauft und nun beginnen wir mit den Sanierungsarbeiten.

    Im Garten befindet sich eine kleine alte Sickergrube (ca. 2x2 Meter), welche stillgelegt ist und seit 1980 nicht mehr benutzt wurde. Der "Einstieg" ist ein gemauerter Ring. Die Grube riecht nicht...dennoch habe ich mich noch nicht gewagt hinabzusteigen.

    Wir würde das Teil gerne verfüllen um so unseren Garten noch besser nutzen zu können.

    Meine Frage lautet: Darf ich das so einfach? Und wenn ja, was darf ich da alles reinschmeissen? Auch Bauschutt? Wir reißen im Haus nämlich ein paar Wände raus. Ich bin für jeden Tipp Dankbar, da ich mich mit dem Thema gar nicht auskenne.

    Gruß
    chamberlain

    P.S.: Die Sickergrube hat zum Haus circa eine Entfernung von 3-4 Metern.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Darf ich die Sickergrube einfach zuschütten?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Ich würde den oberen Bereich der Grube einreißen, damit der Garten überall ein bodengleiches Niveau hat.
    Und reinschmeißen dürft ihr alles, was der Umwelt nicht abträglich ist!

    Vorher aber nachschauen, ob da nicht noch irgendwelche Anschlüsse drin sind, an die ihr irgendwann mal wieder ranmüsst.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Heimwerker
    Beiträge
    18
    Habe mich mal im Forum umgeschaut. Es gab zum Thema alte Sickergrube bereits folgenden Thread: http://www.bauexpertenforum.de/showthread.php?p=371844
    Vielleicht hilft er Dir?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    02.2010
    Ort
    Rösrath, NRW
    Beruf
    Vermessungstechniker
    Beiträge
    658
    Hi!

    Im Rahmen des Kanalanschlusses "sollte" ein Fachbetrieb eingeschaltet worden sein, der die Grube gereinigt hat.

    Wenn darüber keine Unterlagen vorliegen (und auch sonst nicht) - NICHT reinklettern! - LEBENSGEFAHR!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von JSch
    Registriert seit
    06.2002
    Ort
    57482 Wenden Südsauerland
    Beruf
    Tischlermeister Sachverst
    Benutzertitelzusatz
    Ich verstecke mich nicht hinter einem Pseudonym...
    Beiträge
    1,640

    Speicher für Regenwasser...

    ist vielleicht eine Nutzungsmöglichkeit.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen