Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kaminofen bei KWL mit/ohne Außenluftansaugung

Diskutiere Kaminofen bei KWL mit/ohne Außenluftansaugung im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Weingarten
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    120

    Kaminofen bei KWL mit/ohne Außenluftansaugung

    Guten Tag,

    bei meinem Haus (EFH in Bau, KfW-70, KWL mit WRG) möchte ich einen einfachen Kaminofen einbauen. Folgende Frage stellt sich:

    Ist ein Kaminofen, der Außenluft ansaugt, aber nicht druckdicht ist (z.B. S-Fire Miro), einen raumluftabhängigen Kaminofen zu bevorzugen (in beiden Fällen wird ein Druckwächter installiert).

    Vielen Dank für Antworten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Kaminofen bei KWL mit/ohne Außenluftansaugung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    79
    Zitat Zitat von bayerth Beitrag anzeigen
    Guten Tag,

    bei meinem Haus (EFH in Bau, KfW-70, KWL mit WRG) möchte ich einen einfachen Kaminofen einbauen. Folgende Frage stellt sich:

    Ist ein Kaminofen, der Außenluft ansaugt, aber nicht druckdicht ist (z.B. S-Fire Miro), einen raumluftabhängigen Kaminofen zu bevorzugen (in beiden Fällen wird ein Druckwächter installiert).

    Vielen Dank für Antworten.
    Ein Punkt fehlt noch, möchtest du eine Abluft- oder Umlufthaube in der Küche betreiben? Wenn ja, dann MUSST du einen raumluftunabhängigen betreiben.

    Mein Schorni hat mir eine Liste mit raumluftunabhängigen Öfen gegeben, mit Zulassung....

    Siehe Liste im Anhang
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Österreich
    Beruf
    Renovierer
    Beiträge
    3
    Bei Kaminöfen besteht natürlich fast immer Gefahr durch CO.

    Ein klärendes Gesräch mit einem Rauchfangkehrermeister würde ich empfehlen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Folgende Frage stellt sich:
    Mir stellt sich eine ganz andere Frage:
    Zitat Zitat von bayerth Beitrag anzeigen
    Ist ein Kaminofen, der Außenluft ansaugt, aber nicht druckdicht ist (z.B. S-Fire Miro), einen raumluftabhängigen Kaminofen zu bevorzugen (in beiden Fällen wird ein Druckwächter installiert).
    Wie lange muß man Beamter sein, um einen derart unverständlichen Satz zu kreiren...?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Weingarten
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    120
    Zitat Zitat von Julius Beitrag anzeigen
    Mir stellt sich eine ganz andere Frage:

    Wie lange muß man Beamter sein, um einen derart unverständlichen Satz zu kreiren...?
    3 Jahre haben gereicht.

    Danke für die Hinweise. Ich werde den Bezirksschornsteinfeger kontaktieren. Wahrscheinlichste Variante: Ein nicht druckdichter Kaminofen mit Außenluftansaugung und ein Druckwächter wird installiert. Die Dunstabzugshaube in der Küche arbeitet mit Umluft.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Das hört sich doch sehr brauchbar an!

    Und so im Nachhinein fange ich sogar an, Deinen hauptverbarmen Satz zu verstehen, ansatzweise...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Vogtland
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    129
    Zitat Zitat von bayerth Beitrag anzeigen
    3 Jahre haben gereicht.

    Danke für die Hinweise. Ich werde den Bezirksschornsteinfeger kontaktieren. Wahrscheinlichste Variante: Ein nicht druckdichter Kaminofen mit Außenluftansaugung und ein Druckwächter wird installiert. Die Dunstabzugshaube in der Küche arbeitet mit Umluft.
    Genauso lief es bei uns auch:

    1 : KWL mit Unterdruckwächter
    2 : Nicht druckdichter Kaminseinsatz, jedoch mit Zuluftzuführung von außen
    3 : Umlufthaube

    Der Verzicht auf den "geprüften" Einsatz (ich weiß die Wortwahl ist nicht korrekt) hat die Mehrkosten des Druckwächters mehrfach aufgewogen und daher haben wir diese Alternative bevorzugt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen