Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    38

    Beweis Mangel nach Abnahme

    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Beweis eines Mangels nach Abnahme.

    Fall:
    Ich habe innerhalb der Gewährleistungsfrist einen Mangel (Risse in Fliesen) an eingebauten Fliesen festgestellt. Daraufhin habe ich dem Fliesenleger eine Mangelanzeige zugestellt. Nun fordert er ein Gutachten zum Beweis seiner Schuld.

    Wie kann ich schnell, unkompliziert und preiswert dem Fliesenleger die Schuld beweisen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Beweis Mangel nach Abnahme

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    In dem Sie ihm einen Verstoß gegen die Fachregeln nachweisen.

    Wenn Sie das nicht können, werden Sie um einen eigenen Gutachter wohl nicht herumkommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    38
    Wie könnte ich das nachweisen. Hier sind um die gebohrten Aussparungen für Schalter und Steckdosen nach 1 Jahr Risse entstanden.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Saarland
    Beruf
    Betriebswirt
    Beiträge
    1,894
    Es geht darum, festzustellen, ob tatsächlich der Mangel in der Verarbeitung der Fliese liegt oder vielleicht im Putz, der gerissen ist und die Fliese "mitgenommen" hat.
    Und das lässt sich mit drauf gucken leider nicht feststellen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    @kanone

    Wie man deinen früheren Beiträgen entnehmen kann, hast du mit einem GU gebaut.

    Wenn die Fliesenarbeiten bei dem im Leistungsumfang enthalten waren, ist

    1.) der Fliesenleger der falsche Ansprechpartner
    2.) kann es dir dann egal sein, ob es an der Wand/dem Putz/oder den Fliesen liegt, denn alles kam vom GU

    Wenn also im Leistungsumfang: Mängelrüge an den GU.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2009
    Ort
    Leipzig
    Beruf
    Versicherungskaufmann
    Beiträge
    38
    @ Baufuchs

    der Gu ist in Insolvenz, ich habe aber zum Baubeginn einen Gewährleistungsübergang im Insolvenzfall vereinbaren lassen. Desahalb ist jetzt der Fliesenleger mein Ansprechpartner (zum Insolvenzverwalter).

    Trotzdem Danke für die Hilfe!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    11.2007
    Ort
    RDG
    Beruf
    Mediziner
    Benutzertitelzusatz
    Du kannst nicht alles Wissen! Du mußt nur wissen wo es steht!
    Beiträge
    46
    .... ich würde einen Gutachter zu Rate ziehen, letztlich wirst Du da nicht drum rum kommen. Denn im Zweifel wird die Firma immer Gegenargumente vorbringen. Und selbst beim Privatgutachten hast Du nicht die Sicherheit, dass die Firma dies anerkennt.
    Versuch es doch einfach mit einem Schlichtungsverfahren via Handwerkskammer, sofern Fliesenleger der Handwerkerrolle unterliegen (keine Ahnung)?
    Andernfalls würde ich nen Anwalt als Mediator beauftragen der dann eine aussergerichtliche Einigung , Kostenteilung oder ähnliches zu erreichen versucht.
    Gutachter und Gericht dauert sehr sehr lange und kosten viel Geld und Nerven.

    2. Möglichkeit: vielleicht ist es auch mit wenig Aufwand getan, die Fliese auszutauschen. Sofern Du noch solche hast. Ist vielleicht nervenschonender und preiswerter........
    Und dann siehst Du gleich, wie es hinter der Fliese ausschaut
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    01.2008
    Ort
    Osnabrück
    Beruf
    Energieelektroniker
    Beiträge
    113
    Fliesen = Bad?
    Steckdosen/ Schalter = Gips?

    ist vieleicht der Gips vom Elektriker "aufgegangen"?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen