Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Ringanker Garage ohne Moniereisen

Diskutiere Ringanker Garage ohne Moniereisen im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Lahstedt
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3

    Ringanker Garage ohne Moniereisen

    Hallo,
    ich baue gerade eine Garage (6x6m) und in ein paar Tagen ist der Ringanker dran. Laut statischen Berechnungen kommen in den Ringanker 4x 12mm Moniereisen.
    Zusätzlich zu dem Ringanker verbaue ich über die Toreinfahrt (5m) einen Stahlträger.
    Die Firma, die wir für die Bodenplatte ausgesucht haben hat einen Stahlbeton, wo man keine Armierung braucht. Da kommen irgendwelche Faserzusätze und noch etwas rein.
    Meine Frage ist jetzt: Wenn ich den gleichen Stahlbeton für den Ringanker nehme, kann ich mir die Armierung sparen?

    MfG,
    Sebastian
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ringanker Garage ohne Moniereisen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Nein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    las dir mal die berechnung des faserbetons vorlegen. die firma erzählt blödsinn³.
    tragende und aussteifende bauteile mit faserbeton geht nicht.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Wieland
    Gast
    Absoluter Quatsch !

    Schauen Sie in Ihre Statik ! Außerdem kommt es noch auf die Dachkonstruktion an
    Wenn Dübel verbaut werden müssen, haben diese eine Spaltzugwirkung u. da sind
    schon einige Ringanker auseinander gefallen.
    Die Statischen Pläne/Berechnungen sind für den Ausführenden verbindliche Handlungs-
    anweisungen ( nach Plausibilitätsprüfung ).
    Alles andere nennt man Eigenmächtiges handeln, mit allen Konsquenzen !

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Lahstedt
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Danke für die Antworten!

    @gunther1948: Meinst du damit die Bodenplatte und/oder den Ringanker?

    Die Idee mit dem Armierung sparen kam von mir, wenn man sie ja auch bei der Bodenplatte sparen kann.
    Auf der Homepage stand auch was zu den verschiedenen Betonsorten, aber die ist gerade down
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    Die Idee mit dem Armierung sparen kam von mir, wenn man sie ja auch bei der Bodenplatte sparen kann.
    hallo
    aber nicht als statisch tragende bodenplatte ich mein mit wänden drauf und lasten aus dem gebäude.
    zur rissebeschränkung bei hallenböden geht das schon.
    aber als ringanker und sturz no go.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Es hilft vielleicht, sich bei dem schönen Wort "Ringanker" mal zu überlegen, warum der so heißt, also welche Kräfte da wohl wie drin verlaufen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    suse gilt die frage mir?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Würde ich mir nie wagen...Mitpälzer

    Und es gibt ja auch interessantere Fragen...so und überhaupt.

    LG

    Suse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ Sebi08 - mach es, wie es im plan dargestellt ist, dann sparst du.

    machst du es nach deiner spar-idee, dann machst du es 2 mal.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    03.2011
    Ort
    Balingen
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    161
    Die Firma, die den Faserbeton liefert bietet doch folgendes an:

    "Bei Vorlage Ihrer Statik rechnen wir Ihnen – kostenfrei – die nötige Stahlfasermenge und –Qualität in einem Statikbüro um.
    Sie erhalten darauf von uns eine Stahlfaserstatik, für welche wir dann nicht nur den Beton sondern auch den Stahl gewährleisten."

    Na diesen Spaß würde ich mir aber nicht nehmen lassen
    Würde mich echt interessieren, wie die einen Ringanker auf Faserbeton umbemessen wollen. Der wird dann bestimmt recht lustige Dimensionen annehmen.

    Gunther1984 hat natürlich völllig recht! Zur Vermeidung von Rissen in einer Bodenplatte kann Fasebeton durchaus sinnvoll sein.
    Bei einem Ringanker oder Sturz bringt es aber rein gar nichts, wenn die Fasern schön gleichmäßig im Beton verteilt sind. Bei solchen Bauteilen kommt es auch noch drauf an, dass sich die Bewehrung an der richtigen Stelle befindet, nämlich dort, wo die Zugkräfte tatsächlich auftreten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Lahstedt
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    3
    Alles klar, dann haue ich in den Ringanker normale Bewährung rein. 2x machen wäre schlecht
    Da die Bodenplatte ja "nur" 2 Autos und eine Werkbank trägt, klappt das da wohl. Die Wände stehen alleine auf dem Fundament. Sollte ich da rings herum ne Fuge lassen, wenn die Bodenplatte gegossen wird, oder kann die direkt an die KS-Steine gegossen werden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen