Werbepartner

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Fermacell auf glatten Untergrund kleben?

Diskutiere Fermacell auf glatten Untergrund kleben? im Forum Trockenbau auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Schreibtischtäter
    Beiträge
    44

    Fermacell auf glatten Untergrund kleben?

    Hallo,
    ich muss als kleine Ausbesserung an einer Fensterleibung innen eine Gipsfaser-Platte auf Gipsputz anbringen (Maße ca 100 x 10 cm). Der Untergrund ist ja schon sehr eben, d.h. am liebsten würde ich das Ganze vollflächig verkleben.
    Die Fermacell-Verarbeitungshinweise sprechen aber nur von Schrauben/Nageln auf Unterkonstruktion bzw. von Ansetzbinder und Batzen.
    Kennt ihr ein Material, das ich ganz dünn aufbringen (zB mit Zahntraufel) und vollflächig kleben könnte (wie man es zB mit Klebe-/Armierungsmörtel bei WDVS-Platten kann)?
    Viele Grüße
    Klaus
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fermacell auf glatten Untergrund kleben?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Kann mir vorstellen, dass dies mit Weissleim (Holzkaltleim) bzw. Montagekleber aus dem jeweiligen Trockenestrichsystem des Herstellers Deiner Wahl in der beschriebenen Art gut machbar ist. Die Verklebung sollte unter ausreichendem Anpressdruck (bis zur Aushärtung des Klebers) erfolgen!

    Dazu ggf. über Gipsfaserplatten-Hersteller-Hotline (z.B. Xella, Knauf, Rigips, Lafarge) die Vorbehandlung der Klebe-Oberflächen u.a.m. erfragen ...

    KPS
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Mfr
    Beruf
    E-Techniker
    Benutzertitelzusatz
    Häuslebauer/Renovierer
    Beiträge
    311

    Für diese kleine Fläche

    lohnt sich der Kauf von Fermacellkleber nicht.

    Habe Fermacellplatte mit wasserfesten Ponal-Weißleim verleimt, hält wunderbar.
    Vergiß bitte nicht, nach dem Anbringen der Platte für ein paar Stunden abzuspreizen, wie schon erwvon KPSerwähnt.

    mfg Helmut
    Geändert von Helmut (23.06.2011 um 11:33 Uhr) Grund: ergänzung
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Gast943916
    Gast
    Ansetzgips mit der Zahnspachtel aufbringen und fertig....
    von mir aus auch Goldband, Rotband, Fliesenkleber oder Fermacellspachtel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Und vollflächig ( hohlraumfrei ) verkleben ist auch die richtige Idee. Ansonsten kanns dahinter zu Schimmelpilzbildung kommen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen