Werbepartner

Ergebnis 1 bis 11 von 11

Bitte einmal drüberschauen

Diskutiere Bitte einmal drüberschauen im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    osnabrück
    Beruf
    metall
    Beiträge
    9

    Bitte einmal drüberschauen

    Hallo liebes Forum,

    nun geht das Abenteuer Eigenheim bei uns los und es sind schon einige Sachen
    davon fertig.
    Da wir leider, was das Thema Hausbau angeht, absolute Laien sind wollte ich euch einmal Bitten euch auf unserer Baustelle um zu sehen und uns vor schlimmen Spätfolgen bzw. Baumängeln zu bewahre.

    Zur Info:

    Außenmauern sind aus 17,5 Pohrenbeton
    140mm Glaswolle als Kerndämmung
    11 Klinkerfassade Hersteller ist Röben

    Die Bilder findet Ihr unter:

    www.mario82.meonnet.com

    einfach auf das Album "Bau" klicken und dann könnt ihr euch die anderen Bilder ansehen.



    Eine Frage hab ich da jetzt schon.
    Es geht um die Glaswolle die zur Dämmung eingesetzt wir.
    Diese Liegt z.Z. auf dem Fundament der Garage und es soll dieses Wochenende Regnen. Die Wolle ist zwar noch verpackt jedoch sind in der Verpackung auch Öffnungen, darf die Wolle nass werden?


    Vielen Dank schon mal für eure Ratschläge und Tips!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Bitte einmal drüberschauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Hallo,
    die Mineraldämmung ist nicht regensicher verpackt. Die muß trocken gelagert werden und darf nicht nass werden! Also in die gebäude damit.
    Was wollen sie im nachhinein wissen?
    Was die bilder angeht ist fast auf jedes bild eine beanstandung zu sehen.
    Wieso wurden die wände überall durch durchbrüche für abwasserleitungen unterbrochen?

    Gibt es für diese fensteröffnung eine position im statik wie der abgedeck werden soll? Überzug oder ähnl.?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    osnabrück
    Beruf
    metall
    Beiträge
    9
    Hallo,

    also eine Statische Berechnung haben wir bekommen nur aus der Schlau zu werden ist für uns eine andere Sache...

    Was die Durchbrüche angeht wurde uns gesagt das dies so gemacht wird und alles in Ordnung sei.

    Wie gesagt, wir sind was das Bauen angeht absolute Laien.

    Wir werden wohl Morgen mit unseren Sachverständigen vom Bauherren-Schutzbund telefonieren müssen mit dem wir schon ein Beratungsgespräch hatten dieser soll sich dan die Sache mal genauer ansehen.

    Was sind denn noch für Mängel offensichtlich? Für mich sieht das als Laie eigentlich ganz vernünftig aus, ich hab da ja auch kein Blick für.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Ist das nicht etwas zu spät was zu unternehmen? Wenn sie von vornerein wußten das sie kein plan haben (was ganz normal ist) wieso haben sie sich nicht betreuen lassen?
    Wenn auch mängel vorliegen ist die beseitigung um so problematische und nervenaufreissender.
    Wie gesagt bei jeden bild ist was zu beanstanden. Der SV soll ihnen sagen was da nicht in ordnung ist.
    Mfg.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Außer das der Verblendschalenaufstand ziemliche Rätsel auf den Bildern aufgibt (Material, Anordnung der Abdichtung und Höhenlage bezüglich Anbindung der Bauwerksabdichtung an die (sicher nahezu schwellenlosen bodentiefen) Türen), sei eine Frage gestattet?

    Wie kann das "IHR" SV sein wenn der das Ding nur aus dem Telefon kennt?

    @ Yilmaz

    Big Packs kann man auch hinlegen, so liegen die auch beim Händler (mit einer Folie mehr) oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Zitat Zitat von Halbwissender Beitrag anzeigen

    @ Yilmaz

    Big Packs kann man auch hinlegen, so liegen die auch beim Händler (mit einer Folie mehr) oder?

    Wo siehst du Big Bags?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Das sind wohl eher Folieverpackungen und keine BigBags
    Die sind nicht regendicht, außerdem sind die einzelne pakete ausgepackt und stehen mit der offene ende hochkant

    http://www.google.de/search?q=bigbag...ed=0CFIQ_AUoAQ
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    NRW
    Beruf
    Bauzeugs
    Beiträge
    646
    Big PACK nicht Bag

    Da sind mehrere Einzelpakete in EINER Folie zusammen, und die werden dann nochmal mit mehreren Zusammengefasst
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    also mit geklebten steinen ohne stossfugenvermörtelung und mf-dämmung hab ich ganz schlechte erfahrungen in bezug auf winddichtigkeit gemacht. steine waren zwar klb aber das problem dürfte das gleiche sein.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,487
    Zitat Zitat von Halbwissender Beitrag anzeigen
    Big PACK nicht Bag
    Entschuldigung....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen