Ergebnis 1 bis 9 von 9

Vorsicht mit Revisionswolken

Diskutiere Vorsicht mit Revisionswolken im Forum Humor auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984

    Vorsicht mit Revisionswolken

    eben drum ...

    lg trekkie
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Vorsicht mit Revisionswolken

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    auch noch 1 zu 1 umgesetzt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bedburg
    Beruf
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Beiträge
    153
    Hallo,

    naja, nicht ganz - die Wolke hat rechts zwei leicht eingezogene Ecken, die Ausführung nicht. Aber wenn die Bauherrschaft ihr Kochfeld nicht an die Wand genagelt haben, ist die Zeichnung ja ein Grundriss, und somit das geöffnete Bauteil eine Decke. Dann finde ich es schon krass, dass keinerlei Bewehrung zu sehen ist

    Schöne Grüße,
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von maveric00 Beitrag anzeigen
    Dann finde ich es schon krass, dass keinerlei Bewehrung zu sehen ist
    Brille? Fielmann!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bedburg
    Beruf
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Beiträge
    153
    Hi,
    ok, ich muss zugeben, ich habe die kleinen Doppelpunkte übersehen ; wenn ich die Maße allerdings richtig deute, dann hat die Bewehrung eine Maschenbreite von 50 cm? (das Loch solle ja rund 2*2 Meter sein): Immer noch

    Schöne Grüße,
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von maveric00 Beitrag anzeigen
    ... wenn ich die Maße allerdings richtig deute, dann hat die Bewehrung eine Maschenbreite von 50 cm? (das Loch solle ja rund 2*2 Meter sein): Immer noch
    Foto und Planausschnitt zeigen eine ähnliche, aber nicht die selbe Situation. Oder anders formuliert: Das Foto zeigt nicht die tatsächliche Realisierung des Planausschnittes! Die Kantenlänge des Lochs im Foto dürfte maximal 1 m sein.

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Spaßverderber.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    01.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Architekt, Sachverständiger f. Schäden an Gebäuden
    Beiträge
    5,300
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Spaßverderber.
    sorry
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    01.2009
    Ort
    Bedburg
    Beruf
    Entwickler von richtig guten Getrieben
    Beiträge
    153
    Hallo,

    ah ja, klar! Danke!

    Schöne Grüße,
    Martin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen