Ergebnis 1 bis 3 von 3

Lüftungsgerät und Auslass in den Zimmern

Diskutiere Lüftungsgerät und Auslass in den Zimmern im Forum Lüftung auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    37

    Lüftungsgerät und Auslass in den Zimmern

    Hallo,

    ich hätte da drei Fragen
    1. Wieviel Meter muss zwischen dem Zuluft bzw. Abluft im Zimmer und dem Lüftungsgerät mit Wärmerückgewinnung entfernt sein ?

    2. Können Düsen und "normale" Lüftungsauslässe kombiniert werden ?

    3. Wie sind eure Erfahrungen mit Düsen in den Zimmern ?


    VG und Danke
    Walter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Lüftungsgerät und Auslass in den Zimmern

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    1. nebeneinander ist möglich
    2. Ja
    3. auch hier gibt es verschiedene Ausführungen

    Eigentlich müsste man wissen, wie die Anlage aussieht bzw. geplant ist

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Schwerte
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    44
    Was meinst du genau mit "zwischen Zuluft im Zimmer und dem Gerät?"

    Der Abstand zwischen den Auslässen und dem Gerät gibt ja die Leitungsführung vor. Bei Kunstoffflexrohr kann ab 4 meter auf einen Telefonieschalldämpfer verzichtet werden.

    Der Abstand zwischen Außenluft und Fortluft sollte mindestens 2 meter betragen um eine Kurzschlussstrecke zu vermeiden.

    Der Abstand zwischen Abluft und Zuluft im Raum ist eher unbedeutend. Wichtiger ist, das eine möglichst vollständige durchströmung des Raums erzielt wird.

    Düsen und Luftauslässe wie Gitter und Tellerventile können kombiniert werden.
    Die Auslässe sollte nach Ihrer Position im Raum ausgewählt werden.

    In Wohnräumen kommt man mit normalen Luftauslässen aus. 20 cm unter der Decke als Wandauslass positioniert erreicht man durch den Coanda Effekt weite Wurfweiten. Sprich hierzu am besten die Hersteller an, die helfen meist gerne bei der Erstellung von einem Lüftungskonzept.

    Gruß KM
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen