Ergebnis 1 bis 11 von 11

Zirkulationsleitung

Diskutiere Zirkulationsleitung im Forum Sanitär auf Bauexpertenforum.de


  1. #1
    Juche
    Gast

    Zirkulationsleitung

    Hallo,

    wir werden in unserem EFH eine Zirkulationsleitung einbauen. Unser Haustechniker hat uns jetzt erzählt, dass die Pumpe automatisch sich immer dann einschaltet wenn die Temperatur unter 59° (glaube ich) fällt. Dies sei Vorschrift wegen der Hygienevorschrift, bzgl. das das Wasser ansonsten irgendwie "verunreingt" werden kann so.

    Ich wollte eigentlich die Pumpe per Bus automatisch einschalten zu bestimmten Zeiten (morgens früh ab 06:00) z.B. und abends z.B. ab 17:00 Uhr.

    Ist das richtig, dass die sich automatisch steuern muss?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Zirkulationsleitung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Ich denke/hoffe, daß da ein Mißverständnis besteht.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Juche
    Gast
    Hallo,

    kannst du das näher erläutern?

    Die Aussage war, dass die Pumpe sich automatisch regeln muss, damit keine Legionellen entstehen können.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Du bist lange genug dabei. Sieh einfach mal selbst nach. OldBo, Achim Kaiser und R.B. haben drüber schon genug geschrieben.
    Die Seite von OldBo dürfte wohl nahezu erschöpfend sein.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Juche
    Gast
    Hallo,

    Danke dir.

    diese Seite hier: http://www.bosy-online.de/Trinkwasse...lationsleitung

    hat mir sehr weiter geholfen.

    Jedoch hatte ja dann mein Haustechniker wohl recht. Denn auch da steht, dass diese Zirkulationsleitungen 24 Stunden im betrieb sein sollten und über die externe Steuerung kontrovers diskutiert wird.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    @ Juche

    Für mich stellt sich immer erst einmal die Frage, ob eine Zirkulationsleitung überhaupt notwendig ist. Und erst dann kommen die weiteren Überlegungen.

    Gruß

    Bruno Bosy
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Baufuchs
    Gast
    In dem Zusammenhang stellt sich mir dann die Frage, warum eine Zirkulationspumpe in einem EFH nicht nur zu bestimmten Zeiten aktiv geschaltet sein sollte.

    Den Effekt sich abkühlenden Wassers im Leitungssystem habe ich ja bei fehlender Zirkulationsleitung auch.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von Baufuchs Beitrag anzeigen
    In dem Zusammenhang stellt sich mir dann die Frage, warum eine Zirkulationspumpe in einem EFH nicht nur zu bestimmten Zeiten aktiv geschaltet sein sollte.
    Das ist doch möglich. EFH = Kleinanlage.

    Das Thema Legionellen sollte man ernst nehmen, aber nicht überbewerten. Es macht doch einen erheblichen Unterschied ob man ein Klinikum oder Hotel mit 1.000 Betten mit TW versorgen muss, oder ein EFH.

    Viel wichtiger als die Wassertemperatur ist ein zeitnaher Verbrauch des bevorrateten Wassers und die Vermeidung von Stagnation in Leitungsstücken. Zusammen mit einer ordentlich geplanten und ausgeführten TW-Installation, geht das Legionellenrisiko dann gegen Null, selbst wenn das WW nur 45°C oder 50°C hat, anstatt ständig > 60°C. Demzufolge ist dann auch der Einfluß der Zirkulation auf das Legionellenwachstum marginal.

    Was spricht in solchen Fällen gegen eine bedarfgerechte Steuerung der Zirkulation? Nichts. Sie dient dann sowieso mehr dem Komfort als der Vermeidung von Legionellen.

    Achtung, damit ich nicht falsch verstanden werde. Ich rede hier von Kleinanlagen wie sie für ein EFH typisch sind.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin Ralf,

    aber auch in einem EFH sollte man auf die Hygiene achten, auch wenn man es nicht so gerne hört. Und dann reden wir nicht nur über die Legionellen oder anderen Bakterien und Viren, sondern auch über eine hygienische Installation.

    ein schönes Wochenende

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Moin Ralf,

    aber auch in einem EFH sollte man auf die Hygiene achten, ...
    Das ist doch eine Grundvoraussetzung für eine ordnungsgemäße Installation.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #11
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Moin Ralf,

    warum geht Dein rechtes Auge nicht wieder auf? Wer kennt denn schon die unterschiedlichen Leitungssysteme?

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen