Ergebnis 1 bis 2 von 2

Absperrhähne an der Heizungsanlage

Diskutiere Absperrhähne an der Heizungsanlage im Forum Heizung 2 auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2005
    Ort
    Frankfurt
    Beruf
    IT
    Beiträge
    13

    Absperrhähne an der Heizungsanlage

    Hallo,

    ich habe auch an meiner Heizungsanlage Absperrhähne. OK soweit nichts neues, sollte ja jeder haben. Aber auch diese Absperrhähne sind undicht und verlieren Wasser. Sind ca. 4 Jahre alt. Naturgemäß habe ich den Mangel angezeigt und siehe da, auch hier werden für Absperrhähne Wartungsprotokolle verlangt. Meine Wartungsfirma schaut mich naturgemäß merkwürdig an und fragt was soll sie wie warten. Jetzt meine Frage, bin ich blöd (ok das kann sein), meine Wartungsfirma oder versucht der Bauträger auch hier der Gewährleistung zu entkommen? Kennt jemand eine Vorschrift, etc.. Welcher Hersteller der Absperrhähne das ist, kann ich nicht sagen, wüsste jetzt nicht wo ich an den Metalldingern (mit Plastikgriff) nachschauen kann.

    LG
    Olibaer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Absperrhähne an der Heizungsanlage

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Vielleicht machst Du einfach mal ein Foto von den Dingern?

    Wenn es Muffenschieber sind kann man ganz einfach die Stopfbuchsen nachziehen.
    Kugelhähne hingegen habe ich noch nicht tropfen sehen.

    PS: Habe gerade Deinen anderen Thread gesehen. Du brauchst keinen Heizungsfachmann sondern einen Rechtsanwalt. Aber bei den Peanuts wird sich der nicht lohnen und das weiß der BT.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen