Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Shadow112
    Gast

    Abdichtung Bodenplatte

    Hallo zusammen,

    ich habe eine kurze Frage, bei mir wurden bereits alle Leitungen wie Strom und Wasser auf der Bodenplatte verlegt. Kann ich jetzt noch nachträglich Schweissbahnen auf der Bodenplatte zum feuchtigekitsschutz anbringen und diesen über die Rohleitungen verlegen?

    Oder reicht da wie der Estrich-Bauer meint eine Folie und darauf dann die Dämmung?

    Gruß
    Andreas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Abdichtung Bodenplatte

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wer baut mit wem?
    Wer hat wem den Auftrag erteilt?
    Was steht in der Planung?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Shadow112
    Gast
    ich baue mit einem Bauunternehmer da ich selber nicht vom fach bin!

    Den Auftrag habe ich erteilt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Shadow112
    Gast
    und in der Planung ist das nicht beschrieben zumindest finde ich davon nichts
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Wer baut mit wem, wer hat wem den Auftrag erteilt =
    Haben Sie einen BU für Mauerwerk, einen für Putz, einen für Sanitär usw. Und eben einen für Esrich?
    Oder einen, der von Ihnen für alles einen Auftrag hat und andere Firmen dazuholt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Shadow112
    Gast
    Achso jetzt verstehe ich!

    Ne habe einen für den Rohbau
    dann einen für Verputz
    einen für Estrich usw usw
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Shadow112
    Gast
    aber einen Architekten der auch für alle Sachen die Bauleitung übernimmt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von Shadow112 Beitrag anzeigen
    aber einen Architekten der auch für alle Sachen die Bauleitung übernimmt
    Dann hat der wohl ziemlich tief geschlafen!

    Über die Leitungen geht nicht - zumindest nicht fachgerecht ohne Höhenausgleich.
    Obs mit physikalisch geht - muss ggf gerechnet werden.

    Also Dachdecker her, der eine fachgerechte Abdichtung einbaut und die Leitungsverleger, die ihre Leitungen für den Dachdecker anheben.
    Die Mehrkosten darf der Bauleiter tragen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9
    Shadow112
    Gast
    mh mal eine Aussage die ich mir erhofft habe. Dann gehe ich mal an die sache ran

    DANKE SEHR
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen