Werbepartner

Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Homburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    52

    Brandschutzdecke bekleben

    Hallo zusammen.

    in einer Schule sollen schallschutzmaßnahmen durchgeführt werden.
    Dazu sollen 40 mm Akkustikplatten (schaumstoff B1) an die Decke geklebt werden.
    Die decke ist jedoch eine ganz hochwertige f90 decke
    (40mm Fireboard, Nonius, BS 50 dämmung....etc).

    Ich habe da so meine bedenken ob das so einfach geht.

    (Der Berater von Knauf kommt erst nächste woche aus dem urlaub)

    Was meint ihr??
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Brandschutzdecke bekleben

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Wieland
    Gast
    Da hätte ich auch Bedenken, aus einer F 90 Decke, eine Flash over Decke zu machen,
    Die Verkleidung darf meines Erachten die bestehenden Anforderungen auf keinen
    Fall mindern. Da muß es ein Akustikdeckensystem geben das ebenfalls F 90 enspricht
    u. keine Rauchgasentwicklung hat.

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,796
    F90 von oben, von unten oder oben und unten?

    Bei Brandlast von oben könnte ich mir eine Beschichtung mit B1 Material vorstellen, das wird dir aber nicht der Berater sagen, sondern ein Brandschützer
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Brennend abtropfend ... vergiss es.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Avatar von sniper
    Registriert seit
    04.2007
    Ort
    Kohlstädt
    Beruf
    All in One
    Beiträge
    1,301
    Zitat Zitat von PeMu Beitrag anzeigen
    Brennend abtropfend ... vergiss es.
    richtig

    wenn, dann A-klasse
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,796
    vergiss es.
    nicht ganz.....
    hatten vor einigen Jahren einen ähnlichen Fall, F90 Wand und Decke wurden mit Pyramidenförmigen Platten (damals noch Illbr...) beklebt, mit dem Segen eines Brandschutzgutachters
    deshalb die Frage nach der Brandlast.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Brandlast ist anderes Thema.

    Aber die Eigenschaft ist zu berücksichtigen.

    Welches Bundesland?
    Gültige Schulbaurichtlinie oder Wild-West?
    Brandschutzgutachter an Bord?

    Schulen werden landauf-landab aufgepeppt, weil da Vieles sehr im Argen ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Wieland
    Gast
    Flash over !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Homburg
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    52

    F90 Decke bekleben

    .....es gibt keinen Brandschutzgutachter..
    Das Ganze ist so ein "schnellschuß" vom Stadtbauamt - die haben mich heute mittag angerufen, kurz erläutert was Sachstand ist und wollten eine Kostenschätzung. Es wäre eilig, da es in den Ferien fertig werden sollte................. ich frag mich in welchen ferien??
    Ich hab das mit dem Brandschutz erst mal zum "beachten" in den Raum gestellt. - Zur Zeit ist der allgemeine Tenor etwa wie hier im Forum.
    Alle stehen der Sache eher skeptisch gegenüber. - dass es definitiv nicht geht ist aber noch zweifelhaft.
    Wobei mittlerweile über alternative Maßnahmen nachgedacht wird.

    dank an alle.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Wieland
    Gast
    Dann sollten Sie zum Brandmeister des Kreisbaumt / Feuerwehr gehen.
    Und sollten dort Ihre Bedenken äussern.
    Der beste Brandschutz ist, Materialien zu verbauen die nicht brennen u. Qualmen.
    Die Bedenken müsste man auch der Brandschutzversicherung der Schule sowie
    dem zuständigen Regierungspräsidium mitteilen. ( § 319 StGB ).


    Flash over !
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    Erfurt
    Beruf
    Mathematiker
    Benutzertitelzusatz
    Gebäudediagnostiker
    Beiträge
    1,316
    Zitat Zitat von PeMu Beitrag anzeigen
    Brennend abtropfend ... vergiss es.
    Never say no ...

    Es gibt natürlich auch d0 - klassifizierte Akustikschaumplatten ... z.B.:

    http://afi-dwls.de/wandsysteme/afi-akustik-dekorplatten


    KPS.EF
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,796
    Brandlast ist anderes Thema.
    jein, kann von Bedeutung sein, in meinem Fall ging es "nur" um Brandlast von oben, so dass offensichtlich die Beklebung von unten nur zweitrangig war.

    Welches Bundesland?
    Bayern

    Gültige Schulbaurichtlinie oder Wild-West?
    Industrie

    Brandschutzgutachter an Bord?
    sonst hätte es ja kein Brandschutzgutachten gegeben....

    Ob das in vorliegenden Fall machbar ist, weiss ich nicht, wollte eigentlich nur zum Ausdruck bringen, dass es grundsätzlich so
    vergiss es.
    auch nicht immer stimmt
    Geändert von Gipser (14.07.2011 um 06:00 Uhr) Grund: schlechtes deitsch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Kornwestheim
    Beruf
    Bauingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Nachdenken kostet extra.
    Beiträge
    5,636
    Es geht um: Schule
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14
    Wieland
    Gast
    Der Akustikdeckenhersteller bietet auch Decken der Branschutzklasse A1 bzw. F90
    an, da gibts keine Propleme!


    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen