Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Tönisvorst
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    1

    Frage Dichtbetonkeller ausbauen

    Hallo alle zusammen,

    ich habe vor kuzem ein Haus gekauft (baujahr 1992) und bin gerade dabei in umzubauen. Zur Zeit überlege ich mir, was ich mit dem Keller mache. Der Keller besteht aus einem 60m2 großem Raum, der in drei Räume unterteilt werden muss. Die Wände des Kellers sind aus Dichtbeton. Geplannt ist, dass ich die Decke mit Rigips verkleide und die Wände irgendwie bewohnbar mache d.h. tapeziere. Somit ergeben sich folgende Fragen, bei denen ihr mir vielleicht helfen könnt.

    F1) Soll ich die Kellerwände verputzen oder reicht es, wenn ich den Dichtbeton verspachtele und dann tapeziere?

    F2) Kann ich in die Dichtbeton Wand und Boden bohren, damit ich die Innenwände mit Rigips ziehen kann?


    Danke in voraus für eure Mühe!

    Gruß
    Raymen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dichtbetonkeller ausbauen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Wieland
    Gast
    Um die Wände mit Rigips zu verkleiden muß nicht gebohrt werden da gibt es
    Ansetzbinder.
    Bevor die Kellerwände verkleidet werden sollte geklärt werden, ob eine Außendämmung
    ( Perimeterdämmung) vorhanden ist, wenn nicht muß Wärmedämmtechnisch / Baufysikalisch, eine Lösung gefunden werden. ( Umkehrdämmung ).

    Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Düsseldorf
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    259
    Hallo Raymen,

    würde mich interessieren wie Du das nun gelöst hat. Stehe vor dem gleichen Problem. Vielleicht kannst Du ja mal einen Kommentar abgeben.

    Gruß
    Held
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen