Ergebnis 1 bis 4 von 4

Klammern an den Firstziegeln

Diskutiere Klammern an den Firstziegeln im Forum Dach auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Eifel
    Benutzertitelzusatz
    FH mit WW
    Beiträge
    125

    Klammern an den Firstziegeln

    Hallo Zusammen,

    Nach den letzten windreicheren Tagen hatte sich, so wie es aussah, eine Firstziegel (die oberste) verschoben. Also bin ich hoch, um diese zu richten.

    Die Firstziegeln sind geklammert. Jedoch scheint mir die Art, wie die geklammert sind, nicht sehr vertrauenserweckend:

    Die Klammern sind je mit nur einem Nagel befestigt, wobei Nagel noch übertrieben ist. Diese "Nägel" sind nur ca. 3cm lang, und somit nur ca 1cm im Holz. Einige dieser Nägel sind auch schon lose.

    Dazu meine Frage: Ist es Pflicht, die Firstpfannen zu befestigen, und wenn ja, wie? Wenn es Pflicht ist, wird es ja bestimmt Vorschriften geben, Wieviele Nägel pro Klammer zu setzen und wie lang die Nägel sein müssen.

    Bei dem Haus handelt es sich um ein Fertighaus, welches im April 2002 aufgestellt wurde. Habe ich da noch Chancen, das die Hausbaufirma das richten muss?

    Gruß Marcel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Klammern an den Firstziegeln

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2003
    Ort
    Umkreis Bonn
    Beruf
    GF eines Holzbauunternehmens
    Beiträge
    834

    Firstklammer

    für eigentlich jeden Dachsteintyp müssen die Firstklammern mit 2 korrosionsgeschützten Nägeln oder Schrauben auf der Firstlatte befestigt werden. Übliche Schraubenabmessungen sind z.B. 4,5 x 45 mm

    Wir schrauben üblicherweise, da eventuelle Reparaturen oder Austausch erheblich schneller durchzuführen sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    07.2002
    Ort
    Eifel
    Benutzertitelzusatz
    FH mit WW
    Beiträge
    125
    Erst mal vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Wie ist es denn mit den Ortgangpfannen (heißen die so?), müssen die auch befestigt werden?

    Dann werden wir uns am Montag mal mit der zuständigen Institution in Verbindung setzen. Hoffentlich geht uns das Dach bis dahin nicht fliegen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    01.2004
    Ort
    Heringen/Werra
    Beruf
    Bautechniker Hochbau
    Beiträge
    39

    Firstklammer

    4,5x45er Schraube ist aber höchstens in der Klammerlochung hinter dem Firstziegel oder -stein ausreichend. Hat die Klammer aber nur ein Loch für die Verschraubung durch den First hindurch, dann sind aber schon 65mm Schraubenlänge nötig.

    Und Ja zur Befestigung der Ortgang- oder Giebelsteine!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

Ähnliche Themen

  1. rostende Klammern in den Gipskartonwänden
    Von maria_und_jo im Forum Trockenbau
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.08.2005, 19:11