Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    MB
    Gast

    Ich möchte mal parteiisch beginnen

    Achtung das ist ein alter Beitrag aus dem Ultraboard (J.T.)
    -
    Für welche Partei ich bin, wird sich ergeben. Auch, ob ich überhaupt für eine Partei bin. Zunächst mal ein paar Thesen:
    1. Es kostet Geld
    2. Bauunternehmer, Bauträger, Architekten haben Nachteile davon
    3. Es bringt keine Vorteile für den Bauherren
    4. Es bringt nur Nachteile für das Verhältnis Bauherr / Auftragnehmer.
    5. Da verdienen doch wieder nur Schmarotzer dran
    6. Dann müssen auch noch Rechtsanwälte bezahlt werden
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Ich möchte mal parteiisch beginnen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    MB
    Gast

    BILDER

    Da hab ich doch mal wieder was gefunden, um Bilder hochzuladen. und zwar www.pixum.de Natürlich kostenlos und recht bequem hochzuladen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    MB
    Gast

    Ergänzung zu Josef in Bau.de

    Du wirst es nicht glauben: wenn ich mit bekannten Firmen arbeite, gehe ich mit dem Angebot für die Bauleitung sogar bis zu 50 % runter.
    Warum wohl? Bei nem unbekannten möglichen Pfuscher muß ich ja ständig da sein. Bei firmen, mit denen ich öfter arbeite, brauche ich praktisch gar nicht da zu sein. Die rufen mich schon an, wenn es irgendwo hakt.
    Aber ob Bauherren das jemals begreifen? Die Großkunden haben es begriffen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen