Ergebnis 1 bis 2 von 2

Polierter Estrich

Diskutiere Polierter Estrich im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Mallorca / Muro
    Beruf
    Bausachverständiger
    Benutzertitelzusatz
    Abdichter und Sachverständiger f. Bauwerksabdichtg
    Beiträge
    14

    Polierter Estrich

    Hallo,
    ich habe vor 7 Monaten auf Mallorca einen Zement-Heizestrich mit Pigmenten rotbraun im Mischer einfärben und mit dem Flügelglätter polieren lassen.
    Die gewünschten Wolken in der Farbe, sowie die Oberflächengüte sind gut gelungen und ensprechen der Vorstellungen.
    Im März wurde der Estrich dann mit einer fast wasserdünnen PU-Beschichtung von ARDEX versiegelt. Diese Versiegelung wurde mit der Lammfellrolle in zwei Lagen nach Herstellervorschrift aufgetragen.
    Leider löst sich der Belag nun dort, wo kleinste Beschädigungen oder Risse sind. Er wird vom Putzwasser unterwandert und hebt sich ab.

    Ich überlege nun die Beschichtung in mühevoller Kleinarbeit mit Wasser und Fön abzunehmen und den Boden zu wachsen.

    Hat jemand eine Idee, wie sich das PU besser ablösen läßt ohne dabei den polierten Estrich zu beschädigen???

    Welches Wachs oder andere Versiegelung könnte ich nehmen???

    Danke

    Kurt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Polierter Estrich

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von Lukas
    Registriert seit
    03.2005
    Ort
    B, NVP, IN, St Trop
    Beruf
    Bodenleger
    Beiträge
    11,785
    Da gehts weiter.

    Gruß Lukas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen