Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Livestrong
    Gast

    Fussbodenheizung die 2.te :D

    So nach dem ich jetzt den richtigen Hersteller weiss und damit auch sehr zufrieden bin hab ich mich etwas eingelesen in die Thematik da ich möchte das die Heizung auch effezient arbeitet. Zur Auswahl stehen ein Schalter mit 5-35 Grad Einstellung. Schaltet sich die Heizung somit nie aus oder stellt man abends einfach auf 5 Grad und das Ding ist aus ? Es gibt noch einen 2 Schalter mit On /Off Funktion. Oder ist das nur damit möglich ?


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fussbodenheizung die 2.te :D

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Beschreibst da einen Raumthermostaten der auf den/einen Heizkreis wirkt oder die Fernbedienung des Wärmeerzeugers ?

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Livestrong
    Gast
    Würde sagen der raumthermostat fuer die einstellung der raumtemparatur
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zur Einzelraumregelung von FBH, zur Regelbarkeit allgemein und zur Sinnhaftigkeit von Nachtabsenkungen sind hier schon ganze Romane verfasst worden.

    Bemüh doch bitte mal die Suche und melde Dich in 14 Tagen, wenn Du etwas nicht verstanden hast.

    Eilbedürftigkeit ist ja wohl Ende Juli nicht gegeben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    *Normalausführung* vorausgesetzt - wirkt der Raumthermostat auf einen thermischen Stellantrieb.
    Ist die eingestellte Raumtemperatur um die Schaltdifferenz des Thermostaten überschritten wird der Heizkreis geschlossen und bleibt solange geschlossen bis der Raumthermostat wieder *Bedarf* signalisiert.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Livestrong
    Gast
    Deswegen schreib ich ja hab das gelesen. Also ich stell bspw, die Heizung auf x grad und wenn das erreicht schaltet Sie runter. Bzw aus ein Schalter wird für was benötigt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    Deine Begrifflichkeiten stimmen nicht.
    Nicht die Heizungsanlage schaltet runter sondern der Heizkreis dieses Raumes wird geschlossen - es findet kein Durchfluss mehr statt.

    Ein/Aus Schaltfunktionen sind Sonderschaltungen. Die Verwendungsmöglichkeiten sind Anlagenabhängig. Möglichkeiten gibts da viele.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Livestrong
    Gast
    Sprich der Raum wird nicht mehr beheizt. Und im Sommer schaltet sie einfach komplett ab oder muss ich das selbst tun? Dankes für deine hilfe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    10.2005
    Ort
    Lorch
    Beruf
    GWI
    Beiträge
    7,470
    An jeder einigermasen vernünftigen Regelung eines Wärmeerzeugers kann man eine Heizgrenze definieren die dann den Wärmeerzeuger beim Überschreiten einer bestimmten Aussentemperatur für den Heizbetrieb abschaltet.

    Das hat mit den Einzelraumreglern nichts zu tun.

    Gruß
    Achim Kaiser
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Rheingau
    Beruf
    Amateur
    Beiträge
    332
    Zitat Zitat von Achim Kaiser Beitrag anzeigen
    An jeder einigermasen vernünftigen Regelung eines Wärmeerzeugers kann man eine Heizgrenze definieren die dann den Wärmeerzeuger beim Überschreiten einer bestimmten Aussentemperatur für den Heizbetrieb abschaltet.
    Ich wüsste jetzt nicht, was daran vernünftig wäre (obwohl Du natürlich Recht hast, dass die entsprechende Möglichkeit bei den meisten Regelungen besteht) ... im März will ich, dass meine Heizung bei einer Außentemperatur von 15 Grad heizt, im Juli will ich, dass sie nicht heizt, auch wenn die Außentemperatur nur 10 Grad beträgt. Also: Zweimal im Jahr schalte ich dann schon lieber selbst von Winter- auf Sommerbetrieb um bzw. umgekehrt. Auch wenn meine Regelung sogar gemittelte Außentemperaturen über drei Tage verwerten kan.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    einen 2 Schalter mit On /Off
    hallo
    übersetzung AN/AUS was auch immer umwälzpumpe, licht usw.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Karlheinz Beitrag anzeigen
    ... im März will ich, dass meine Heizung bei einer Außentemperatur von 15 Grad heizt, im Juli will ich, dass sie nicht heizt, auch wenn die Außentemperatur nur 10 Grad beträgt. ...
    Kannst Du uns auch erklären, warum Du das Eine willst und das Andere nicht?

    Ist bei Euch das Frieren verboten, nur weil es laut Kalender Sommer ist?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    11.2008
    Ort
    Rheingau
    Beruf
    Amateur
    Beiträge
    332
    Zitat Zitat von ThomasMD Beitrag anzeigen
    Kannst Du uns auch erklären, warum Du das Eine willst und das Andere nicht?

    Ist bei Euch das Frieren verboten, nur weil es laut Kalender Sommer ist?
    Wenn Du das wirklich erklärt haben willst, wirst Du meine Erklärung eh' nicht verstehen (wollen), also lassen wir das lieber. Wenn Du meinst, Deine Fussbodenheizung soll im Sommer nachts für ein paar Stunden anspringen und das würde Dir in irgendeiner Form helfen, habe ich damit überhaupt kein Problem!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Magdeburg
    Beruf
    Ing.
    Beiträge
    5,102
    Zitat Zitat von Karlheinz Beitrag anzeigen
    ... Fussbodenheizung soll im Sommer nachts für ein paar Stunden anspringen ...
    Das ist, mit Verlaub, Quatsch. Du schreibst selbst, dass Deine Regelung die gemittelte 3-Tage Temperatur verarbeitet. Die meisten Regelungen sollten das auch können. Meine ist von 1992 und war damals eine der Ersten mit Fuzzy-Logik.
    Wenn dann noch eine Rückmeldung über einen Raumfühler zurückkommt, wird die Heizung in einer kühlen Nacht mit Sicherheit nicht anspringen.
    Einer modernen Heizung muss man nicht sagen, ob Winter oder Sommer ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von Karlheinz Beitrag anzeigen
    Ich wüsste jetzt nicht, was daran vernünftig wäre (obwohl Du natürlich Recht hast, dass die entsprechende Möglichkeit bei den meisten Regelungen besteht) ... im März will ich, dass meine Heizung bei einer Außentemperatur von 15 Grad heizt, im Juli will ich, dass sie nicht heizt, auch wenn die Außentemperatur nur 10 Grad beträgt. Also: Zweimal im Jahr schalte ich dann schon lieber selbst von Winter- auf Sommerbetrieb um bzw. umgekehrt. Auch wenn meine Regelung sogar gemittelte Außentemperaturen über drei Tage verwerten kan.
    Es hindert Dich auch niemand daran, täglich von Hand einzuschalten, dann kann nichts daneben gehen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen