Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    28

    Material und Arbeitsaufwand wassergeführter Kamin

    Hallo,
    ich benötige einmal einen kurzen Rat - und wie immer eilig :-)
    In der Baubeschreibung ist eine Solarthermie mit Brauchwasserspeicher und ein wassergeführter Kamin aufgeführt. Wir sind nun am überlegen, ob die wasserführende Komponente wegfallen könnte.

    Heraus kam vom Sanitärberater eine Komponente "Heizungs- und Wasserleitungen zum Kamin 54mtr ROhrleitungen mit Form- und Verbindungsstücken und entsprechender Wärmedämmung", Einsparung ca. 1400 EUR.

    Könnt Ihr mir sagen, ob
    - noch weitere Komponenten oder Arbeiten für den Anschluß an den Kamin notwendig sind und diese hier vergessen worden sind (z.B. Sicherheitsventile etc.)
    - ob die Kosten für die aufgeführten Punkte ok sind?

    Kaminzusatzkosten für die Wasserführung sind hier nicht enthalten.

    Gruss
    ahornblatt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Material und Arbeitsaufwand wassergeführter Kamin

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Zirndorf
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    315
    Moin,

    es fehlt, eine MAG( falls nicht schon vorhanden und mitnutzbar), Sicherheitsventil, Pumpe, Rücklaufanhebung, Temperaturfühler TAS (mit Frischwasser in hinreichender Dimensionierung und Ablauf von der TAS.

    Wie kommt Ihr auf die 54m Rohrleitung? Sind das 13m vom Ofen zum Puffer (Vor & Rücklauf sowie TAS Anschlüsse) oder 27m (nur Vor- & Rücklauf). Mir erscheint das schon recht weit, was zu entsprechenden Leitungsverlusten führt.

    Helge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von papabaut Beitrag anzeigen
    Moin,

    es fehlt, eine MAG( falls nicht schon vorhanden und mitnutzbar), Sicherheitsventil, Pumpe, Rücklaufanhebung, Temperaturfühler TAS (mit Frischwasser in hinreichender Dimensionierung und Ablauf von der TAS.

    ==> uh, das ist ja schon eine ganze Menge, in welcher preislichen Region liegt man hier +- 200 EUR?

    Wie kommt Ihr auf die 54m Rohrleitung? Sind das 13m vom Ofen zum Puffer (Vor & Rücklauf sowie TAS Anschlüsse) oder 27m (nur Vor- & Rücklauf). Mir erscheint das schon recht weit, was zu entsprechenden Leitungsverlusten führt.

    ==> das würde ich noch einmal klären, der Speicher steht im Haus unten links, der Kamin im EG ganz rechts bei 11m Hausbreite.

    Helge
    ==> Vielen Dank ersteinmal für die Info. Passt der Preis mit 1300 EUR für die Rohre, ist wahrscheinlich mit Arbeitseinsatz, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von papabaut Beitrag anzeigen
    Moin,

    es fehlt, eine MAG( falls nicht schon vorhanden und mitnutzbar), Sicherheitsventil, Pumpe, Rücklaufanhebung, Temperaturfühler TAS (mit Frischwasser in hinreichender Dimensionierung und Ablauf von der TAS.

    Wie kommt Ihr auf die 54m Rohrleitung? Sind das 13m vom Ofen zum Puffer (Vor & Rücklauf sowie TAS Anschlüsse) oder 27m (nur Vor- & Rücklauf). Mir erscheint das schon recht weit, was zu entsprechenden Leitungsverlusten führt.

    Helge
    ==> ach so, noch eine Fragen, werden die genannten Punkte oben nicht sowieso für die Solarthermie auf dem Dach benutzt und würde sowieso enthalten sein?
    Gruss
    ahornblatt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2009
    Ort
    Zirndorf
    Beruf
    Physiker
    Beiträge
    315
    Wie soll das einer von hier sagen?

    Er schreibt Euch 1400€ gut, nur weil die 4 Anschlußleitungen für den Ofen entfallen?
    Möchtest Du mehr nachgelassen bekommen?

    Ich frage mich gerade etwas anderes. Wie hätte denn die Einbindung des Kaminofens in die Heizungsanlage ausgesehen? Der Brauchwasserspeicher ist nicht unbedingt die richtige Adresse für die Wärme aus dem Kaminofen.

    Helge
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Schon unterschrieben?
    Welches Vertragsverhältnis überhaupt?

    Siehe "wer baut mit wem".
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    GU, GÜ, BT?
    Vertrag schon unterschrieben?
    Hydraulikplan?

    Kein Mensch kann aus der Ferne sagen, ob so eine Gutschrift günstig, akzeptabel oder teuer ist. Ist der Vertrag schon unter Dach und Fach, dann erübrigt sich die Frage sowieso, denn dann ist die Gutschrift sowieso nicht verhandelbar.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Berater
    Beiträge
    28
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    GU, GÜ, BT?
    Vertrag schon unterschrieben?
    Hydraulikplan?

    Kein Mensch kann aus der Ferne sagen, ob so eine Gutschrift günstig, akzeptabel oder teuer ist. Ist der Vertrag schon unter Dach und Fach, dann erübrigt sich die Frage sowieso, denn dann ist die Gutschrift sowieso nicht verhandelbar.

    Gruß
    Ralf
    Hallo,
    ist ein Vertrag mit einem Generalunternehmer, Teilgewerke können rausgelöst werden. Habe mich noch einmal mit dem Sanitärverantwortlichen unterhalten und wir lassen das jetzt mit der Wasserführung. Danke für Euren schnellen Einsatz.
    Gruss und Euch einen schönen Tag
    ahornblatt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen