Werbepartner

Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    07.2011
    Ort
    Bamberch
    Beruf
    Hobbybauherr
    Beiträge
    1

    Baumaterialien mischen

    Hallo zusammen,
    ich möchte gerne ein Lager- und Bürogebäude errichten, in dem das
    Lager unbeheizt und das Büro so ab und zu mal mit einem Holzofen
    beheizt wird.

    KS scheidet ja was Wärmeschutz angeht völlig aus.
    Ist es möglich den ca 40m² grossen Bürobereich, der
    sich im OG über dem Lager befindet einfach mit Gasbeton
    zu mauern und dann verzahnt wieder zu KS in Richtung Lagerräume
    weiterzumauern. Natürlich mit etwas Überstand um Wärmebrücken zu vermeiden.

    Eine separate Aussen-Wärmedämmung möchte ich mir wegen der seltenen Büronutzung nicht wirklich antun ;-(

    Spricht was dagegen?

    Danke für alle Meinungen

    mfg

    Schorsch
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Baumaterialien mischen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    77
    Ja, kannst Du so machen.

    Es ist möglich KS und Ytong zu verzahnen. Wird bei Doppelhäusern ständig gemacht. Außenwände sind Ytong und dann stößt die Haustrennwand an die Ytong Außenwand. Diese ist somit überdämmt und durch Mauerwerksverbinder angeschlossen.

    Auf die Details der Einbindungsmöglichkeiten geh ich jetzt nicht näher ein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen