Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1

    Registriert seit
    08.2011
    Ort
    Murnau
    Beruf
    Mädchen für alles
    Beiträge
    1

    Duschwanne: alle wollen flach, ich tief....


    Hallo,
    hab eine Eigentumswohnung gekauft mit einem Mini-Bad. Das heißt, es wird nur eine Dusche geben.
    Ich werde dort die nächsten Jahre nicht einziehen, aber später.
    Nun folgende Überlegung:
    Ich hätte gerne eine tiefe Duschwanne ( 28 cm) in den Maßen 80 x 120 cm.
    Einmal, weil mein Mann doch gerne badet, zum zweiten, weil ich nen Hund habe (den kann ich reinheben), der manchmal auch eine Wäsche bitter nötig hat.
    Zum zweiten, weil ich vermieten werde und keine Lust habe, dass mir meine Mieter mit einer superflach-Wanne das Bad unter Wasser setzen.
    Damit man leichter reinsteigen kann, habe ich an die Anbringung eines Griffes gegenüber des Einstieges gedacht.
    Die Wanne soll eine Glaswand bekommen.
    Da ich die alte Duschwanne noch nicht rausgerissen habe, weiß ich noch nicht, was drunter steckt, könnte allerdings gut sein, dass ich noch ca. 5cm höher muss wegen des Abflusses.
    Die passenden Füße hab ich schon ausgesucht.
    Mir ist auch klar, dass die Duschecke 100% ig dicht sein muss. Heißt, ich brauche ein Biberband. Falls Ihr Alternativen wisst, nur her damit.
    Was muss ich noch beachten und darf es auf keinen Fall vergessen??
    Bin für jeden Ratschlag dankbar.
    PS: keine Sorge, ich bau die nicht selbst ein, aber mit Wissen kann man wenigstens die Kontrolle über dieses Bauvorhaben behalten.
    Freu mich über jeden Tip und Danke schonmal...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Duschwanne: alle wollen flach, ich tief....

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Kann Dich zur hohen Duschwanne nur beglückwünschen - wassersparendes Vielzweckteil...funktioniert bei kleinen, verdreckten Kinder genauso gut, wie bei Hunden.
    (Hat mir nach einer ziemlich intensiven Zangengeburt auch sehr gute Dienste geleistet.)

    Abdichten usw.:

    http://www.bosy-online.de/Fugenabdichtung.htm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    04.2009
    Ort
    nähe Bremen
    Beruf
    Dipl.Ing. (FH)
    Beiträge
    891
    Zitat Zitat von Lotuselise Beitrag anzeigen
    Ich hätte gerne eine tiefe Duschwanne ( 28 cm) in den Maßen 80 x 120 cm.
    Einmal, weil mein Mann doch gerne badet...
    Da hat er ja Glück gehabt, dass er ne "Badewanne" bekommt...

    Entschuldige den Sarkasmus, aber das ist doch nicht euer/dein Ernst -
    zumal diese 80x120 auch Außenmaße sind.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Freiburg
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    236
    Zitat Zitat von stevie Beitrag anzeigen
    Da hat er ja Glück gehabt, dass er ne "Badewanne" bekommt...

    Entschuldige den Sarkasmus, aber das ist doch nicht euer/dein Ernst -
    zumal diese 80x120 auch Außenmaße sind.
    Wieso wie groß oder klein Ihr Mann ist hat Sie doch nicht gesagt... der Hund ist sowieso wichtiger...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von passivbauer Beitrag anzeigen
    Wieso wie groß oder klein Ihr Mann ist hat Sie doch nicht gesagt... der Hund ist sowieso wichtiger...
    Zumindest so groß, dass er bei max. 28cm Wassertiefe nicht ertrinkt. Planschen darf er dann aber nicht.

    Sorry, ging nicht anders
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Der Bauberater
    Registriert seit
    08.2006
    Ort
    Daheim
    Beruf
    Architekt
    Benutzertitelzusatz
    Von Werbefenstern distanziere ich mich
    Beiträge
    1,799
    Zitat Zitat von svjm Beitrag anzeigen
    Zumindest so groß, dass er bei max. 28cm Wassertiefe nicht ertrinkt. Planschen darf er dann aber nicht.

    Sorry, ging nicht anders
    svjm
    Die wichtigen Sachen bekommt mann in 28cm aber gewaschen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Rosenheim
    Beruf
    Dipl.Inf
    Beiträge
    102
    Aber nur bei extrem kurzen Beinen
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    204
    Kopfkino!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von Shoko Beitrag anzeigen
    Aber nur bei extrem kurzen Beinen
    Die Füße sind doch immer unten.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Eichstetten
    Beruf
    Techniker
    Beiträge
    155
    Sackhüpfen in der Dusche?
    Ich krieg das Bild nicht mehr aus dem Kopf, verdammt.

    Aber mal zurück zum Thema: 80x120 x 28 ist NICHT zum Baden geeignet. Egal wie man (ihn) dreht und wendet.
    Ich kannte mal einen der hat jahrelang in einem dieser Wäsche-Plastikzuber (D=80cm) "gebadet", unterstützt von einer total verkalkten Brausearmatur am Küchenhahn. Das ganze im 3.Stock Altbau mit ca. 100mBar Wasserdruck.
    Er war trotzdem immer wie aus dem Ei gepellt und in 10Minuten geduscht.
    Ergo: Geht doch!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    80x120 x 28 ist NICHT zum Baden geeignet. Egal wie man (ihn) dreht und wendet.
    Ich kannte mal einen der hat jahrelang in einem dieser Wäsche-Plastikzuber (D=80cm) "gebadet", ...Ergo: Geht doch!
    Was denn nun...?

    Ihr seid alle zu dick.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von OldBo
    Registriert seit
    07.2007
    Ort
    Garding auf Eiderstedt an der Westküste Schleswig-Holsteins
    Beruf
    SHK-Meister
    Benutzertitelzusatz
    Ich hasse Werbungen, die ich nicht genehmigt habe
    Beiträge
    3,521
    Zitat Zitat von susannede Beitrag anzeigen
    Was denn nun...?

    Ihr seid alle zu dick.
    So wird es sein

    Meine Tiefwanne (90x90x28) hat den Kindern in den ersten Jahren auch als Badewanne gedient. Danach kam der Stöpsel raus und es wurde nur noch geduscht. Demnächst darf sich mein Hund darin baden

    Natürlich haben wir auch noch ein Badezimmer mit einer schönen Badewanne

    Gruß

    Bruno
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Zitat Zitat von OldBo Beitrag anzeigen
    Meine Tiefwanne (90x90x28) hat den Kindern in den ersten Jahren auch als Badewanne gedient. Danach kam der Stöpsel raus und es wurde nur noch geduscht.
    So war´s bei uns und unseren Kleinen auch. Und seit die Kleinen groß sind, will Frauchen unbedingt eine flache Duschtasse. Da Mann die Arbeit scheut, habe ich jetzt zum letzten Mittel gegriffen. "Liebes, stell Dir mal vor die Enkel kommen zu Besuch, die wollen doch auch irgendwo baden. Willst Du die tatsächlich in die große Wanne setzen"?

    Momentan sieht es so aus, als stünde es 1:0 für mich.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Main-Tauber
    Beruf
    Nix-mit-Bauen
    Beiträge
    78

    Halbe Badewanne

    @lotuselise

    hallo,

    welche duschwanne ist denn bei 80 x 120 Ssage und schreibe 28cm tief, wohl auch noch innen gemessen?

    Ich kenne nur eine Badewanne mit schönem Blumennamen, die ähnliche Maße hat, würde mich darum freuen, per PN einen Hinweis auf solch eine Dusche zu bekommen.

    Falls jemand noch andere Hersteller von Halb-Badewannen kennt, außer dem mit R am Anfang, wäre ich auch sehr dankbar. Ich habe eine Zeitlang in Spanien gelebt, und dort waren sie absolut an der Tagesordnung. Ist noch kein Spanier drin steckengeblieben.

    anja
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Zitat Zitat von R.B. Beitrag anzeigen
    So war´s bei uns und unseren Kleinen auch. Und seit die Kleinen groß sind, will Frauchen unbedingt eine flache Duschtasse. Da Mann die Arbeit scheut, habe ich jetzt zum letzten Mittel gegriffen. "Liebes, stell Dir mal vor die Enkel kommen zu Besuch, die wollen doch auch irgendwo baden. Willst Du die tatsächlich in die große Wanne setzen"?

    Momentan sieht es so aus, als stünde es 1:0 für mich.

    Gruß
    Ralf
    So ist es bei meinen Eltern auch...

    Leider gehen die kleinen Enkel jetzt aus aber meine Mama ist aus dem Renovierungsalter raus *grins*
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen