Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Bauherrn
    Gast

    Dachauffaltung

    Hallo,

    kann mir Auskunft darüber erteilen, wie eine Dachauffaltung definiert ist? Uns wurde der Bauantrag mit der Begründung zurückgewiesen, dass eine Dachauffaltung ein Giebel sei. Dies trifft meiner Meinung nach auf gar keinen Fall zu. Auf welchen Paragraphen könnte ich mich ggf. beziehen?

    Vielen Dank für die Hilfe,
    die Bauherrn
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dachauffaltung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ist der Begriff überhaupt baurechtlich definiert? In den mir bekannten Baurechtsgesetzen/-verordnungen gibts den nicht

    Woher kommt der bei Ihrem Bauvorhaben? Stand der im B-Plan, hat sich den der Bauvorlageberechtigte "ausgedacht"?
    Was sagt der Ersteller des Bauantrags zum Sachverhalt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Baufuchs
    Gast
    Wenn mit Dachauffaltung das gemeint ist, was in angehängeter Datei zu sehen ist, dann ergibt sich da schon ein Giebel.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    dann ergibt sich da schon ein Giebel.
    hallo
    aber doch wohl ehr ein giebelchen.


    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Baufuchs
    Gast
    hab ja auch nur ein Auffältchen skizziert.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Wieland
    Gast
    Zitat Zitat von Bauherrn Beitrag anzeigen
    Hallo,

    kann mir Auskunft darüber erteilen, wie eine Dachauffaltung definiert ist? Uns wurde der Bauantrag mit der Begründung zurückgewiesen, dass eine Dachauffaltung ein Giebel sei. Dies trifft meiner Meinung nach auf gar keinen Fall zu. Auf welchen Paragraphen könnte ich mich ggf. beziehen?

    Vielen Dank für die Hilfe,
    die Bauherrn
    Wenn es einen Bebauungsplan gibt, sollte man, bevor man auf §en Suche geht, sich mit seiner Planung, erst mal auf den beziehen ( Bebauungsplan).


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen