Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    stuttgart
    Beruf
    schlosser
    Beiträge
    20

    Handwerker schreibt keine Abschlußrechnung

    Hallo Leute,

    habe ein seltsames Anliegen.
    Habe vor etwa 4 Jahren meinen Bau abgeschloßen.
    Alle Handwerker haben ihre Abschlußechnungen an mich weitergereicht und ich habe,
    so wie es auch sein sollte, für gute Arbeit auch gute Euros gerne gezahlt.

    Ein Handwerker jedoch, mein Heizungsbauer, kommt nun laut seiner Aussage nicht dazu aus Zeitgründen mir die Abschlußrechnung zu präsentieren.
    Da die Summe fast 5 stellig ist wundere ich mich langsam aber sicher über den guten Mann.

    Jetzt meine Fragen an euch:
    1. Wie verhält es sich den mit einer Verjährung/Anspruchsdauer?
    2. Ab wann beginnt die Garantie ? Nach erhalt der Abschlußrechnung?

    Binn mal gespannt welche Antworten kommen, hatte bisher auch noch nicht das vergnügen einem Handwerker hinterzutelefonieren fdamit ich ihm sein Geld geben darf!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Handwerker schreibt keine Abschlußrechnung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Wieland
    Gast
    Für die Vejährungsfrist der Forderung gilt, das Datum der Rechnungsstellung.
    Rechnungen die nicht gestellt sind unterliegen keiner Verjährungsfrist.
    Bei der Garantie bin ich mir nicht ganz sicher, aber ich vermute da gilt Abnahme
    durch in Betriebnahme / Übernahme.

    Laienmeinung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2007
    Ort
    Rheinhessen
    Beruf
    Dipl.Betr.Wirt
    Benutzertitelzusatz
    Stadtrat
    Beiträge
    6,190
    ...Abschlussrechnung = endgültige Rechnung unter Berücksichtigung von Teilzahlungen?
    Oder hat er überhaupt noch kein Geld bekommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum
    Registriert seit
    07.2003
    Beiträge
    5,056
    Was für ein Werkvertrag: Nach BGB oder nach VOB/B?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    10.2007
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Angestellter
    Benutzertitelzusatz
    Anwalt
    Beiträge
    335
    Bei einem Vertrag ohne (wirksame) Einbeziehung der VOB/B gilt: Die Vergütung wird fällig bei Abnahme der Leistung (Billigung der Arbeit als vertragsgemäß). Die Abnahme kann ausdrücklich, konkludent oder fiktiv erfolgen. Hier möglicherweise 2007 erklärt. Folge: Fälligkeit und Beginn der Verjährung am 31.12.2007. Verjährung am 31.12.2010. Der Anspruch besteht dann zwar noch, kann aber - wenn sich der BH auf Verjährung beruft - nicht mehr durchgesetzt werden.

    Die VOB/B sieht vor, daß die Vergütung erst bei Abnahme und Übergabe einer prüfbaren Schlußrechnung fällig wird. Soweit keine Verwirkung nach allgemeinen Rechtsgrundsätzen eintritt, hat es der BU also in der Hand, die Fälligkeit fast beliebig hinauszuzögern. Verjährung kann dann nicht eintreten. Deswegen gibt die VOB/B dem BH die Möglichkeit, den BU unter Fristsetzung zur Hergabe der SR aufzufordern.

    Die Gewährleistung (Garantie ist was anderes) beginnt ebenfalls mit der Abnahme und nicht mit Erhalt der Rechnung.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    stuttgart
    Beruf
    schlosser
    Beiträge
    20
    Teilzahlungen hat er schon zwei Stück erhalten. Vertrag müßte nach VOB sein (müßte ich aber meinen ehemaligen Architekten fragen der die Ausschreibungen gemacht hat).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    wenn der vertrag nach vob ist, dann kannst du ihm eine frist setzen, die schlussrechnung zu stellen - als einschreiben/rückschein - ausreichend zeit bei der frist, ich denke 3 - 4 wochen sind ausreichend. sollte er die frist nicht einhalten, sofort nachfrist setzen mit 2 wochen und ankündigen, die rechnung durch einen fachkundigen dritten erstellen zu lassen. die dabei entstehenden aufwendungen werden vom rechnungsbetrag abgezogen. das schreiben auch wieder als einschreiben/rückschein.

    du kannst auch pokern, bis verjährung eintritt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    08.2008
    Ort
    Bayern Oberpfalz
    Beruf
    techniker
    Beiträge
    1,519
    hallo deny,

    ist doch klar,
    wenn er 4 jahre braucht um ne rechnung zu stellen- brauchst du 4 jahre um zu bezahlen:-) (natürlich quatsch)

    vielleicht hat er dich ja vergessen- jetzt nur keine schlafenden hunde wecken..

    abwarten und tee trinken.... kann ja eigentlich nicht zu deinem nachteil werden-- wenn ne rechnung kommt zahlen- wenn keine kommt behalten dein geld
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2005
    Ort
    stuttgart
    Beruf
    schlosser
    Beiträge
    20
    Na dann mal vielen Dank für eure Tipps.
    Werde reinschreiben wenn sich was getan hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,798
    wenn ne rechnung kommt zahlen- wenn keine kommt behalten dein geld
    bin ich froh keine Oberpfälzer Kunden zu haben.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Burgthann/Nürnberg
    Beruf
    Handwerker
    Beiträge
    2,551
    Zitat Zitat von Gipser Beitrag anzeigen
    bin ich froh keine Oberpfälzer Kunden zu haben.....
    Das gips nich.... Du bist doch nur ein paar km von der Opf. weg

    oder wollen die keine Franken?

    (Da fahr ja ich sogar hin)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #12

    Registriert seit
    05.2008
    Ort
    Schwarzenbruck / Nürnberg
    Beruf
    Trockenbaumeister
    Beiträge
    7,798
    das Schild ist wie eine Mauer.....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen