Werbepartner

Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Eggebek
    Beruf
    IT
    Beiträge
    4

    Traufe fachgerecht?

    Hallo,
    bei von einer Zimmerei hergestellten Traufe bin ich mir nicht ganz sicher, ob diese fachlich korrekt ausgeführt ist. Die Traufbohle wurde direkt auf die Sparren genagelt. Da die Höhe dann nicht ausreichend war, wurde auf die Traufbohle ein Brett aufgenagelt, welches nicht ganz so breit wie die Traufbohle ist. Dadurch ergibt sich die auf dem Bild ersichtliche Rinne, in dem das Wasser steht und langsam durch die Unterspannbahn in die darunterliegende Holzkonstruktion sickert. Die Unterspannbahn wurde im unteren Bereich häufig angetackert und hat daher zahlreiche kleine Löcher. Die untere Pfanne knickt immer noch leicht nach unten ab. Kann mir jemand sagen, ob die Konstruktion der Traufe so in Ordnung ist, wenn Wasser von der Unterspannbahn nicht abfließen kann und die untere Reihe Pfannen nach unten abknickt? Vielen Dank im vorraus.

    Schönen Gruß
    acs3


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Traufe fachgerecht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Nö, ist nicht fachgerecht. Die Lattung stimmt meiner Meinung nach nicht, die Höhe der Traufe stimmt nicht (Ausser die benutzen Lüftungstraufenkämme), die Konterlatten sind zu lang , da sind viele Kritikpunkte....



    Am einfachsten wäre es, die Traufe über die Folie zu setzen und drunter her zu entwässern...

    Meiner Meinung nach die viel bessere Methode, ich will sehen wenn eine Pfanne kaputt ist...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von DerPiti
    Registriert seit
    09.2008
    Ort
    Mülheim / Ruhr
    Beruf
    Dachdecker
    Beiträge
    116
    wo steht den da das Gerüst ???

    sowas finde ich viel schlimmer..
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Wieland
    Gast
    Stell mal ein Foto von der Unteransicht ein ! Von welcher Traufbohle wird denn geredet ?

    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    zurück auf los geb dem einen neuen versuch der soll dir aber zuerst mal ne maßstabsgerechte zeichnung vorlegen. oder hat dein archi sowas gemacht/im vertrag?
    wo sind den da die rinneneisen die müßten doch schon längst unter dem traufblech befestigt sein?

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Schwanewede
    Beruf
    Selbst. Zimmermeister und Sachverständiger
    Beiträge
    94
    Zitat Zitat von gunther1948 Beitrag anzeigen
    hallo
    zurück auf los geb dem einen neuen versuch der soll dir aber zuerst mal ne maßstabsgerechte zeichnung vorlegen. oder hat dein archi sowas gemacht/im vertrag?
    wo sind den da die rinneneisen die müßten doch schon längst unter dem traufblech befestigt sein?

    gruss aus de pfalz
    Moin,

    Traufblech sehe ich da gar nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    11.2006
    Ort
    67685 weilerbach
    Beruf
    architekt/statiker
    Beiträge
    6,917
    hallo
    upps irgendwas glänzendes hat mich verwirrt. danke ralle1.
    trotzdem wie solls den da weitergehen.
    die kuhle dahinten ist wohl das wasserbett.

    gruss aus de pfalz
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Bauexpertenforum Avatar von Josef
    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    Freising
    Beruf
    Bauunternehmer
    Benutzertitelzusatz
    Bauunternehmer
    Beiträge
    13,416
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    der untere dachstein der probelage ist ein wenig falsch in der neigung, gute 2 - 3 cm unten zu tief.

    sind Josef´s bilder mit den 2 betonierabschnitten vom gleichen bau?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Wieland
    Gast
    Vielleicht Kastenschalung ? Und der Dachdecker hat sein Werk noch nicht vollendet.

    Deshalb mehr Details !!!!


    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2010
    Ort
    Eggebek
    Beruf
    IT
    Beiträge
    4
    die Betonierabschnitte sind vom gleichen Bau
    alles von gut bezahlten Meisterbetrieben mit deutschen Fachkräften ausgeführt
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Zitat Zitat von acs3 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    bei von einer Zimmerei hergestellten Traufe
    Da geht es doch schon los.

    Zimmerei!!! Die sollen Dachstühle richten und alles was sonst ins Zimmererhandwerk fällt.
    Aber doch bitte keine Dachdeckerarbeiten ausführen. So wenig wie DD zimmern sollten!

    Ausserdem - was sagt denn so die Ausführungsplanung zu dem Detail???
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von Ralf Dühlmeyer Beitrag anzeigen
    Zimmerei!!! Die sollen Dachstühle richten und alles was sonst ins Zimmererhandwerk fällt.
    Aber doch bitte keine Dachdeckerarbeiten ausführen. So wenig wie DD zimmern sollten!
    ist nicht überall so. im badischen werden vielfach lattung etc. vom zimmermann mit aufgebracht. der dachdecker fängt dann sofort mit dem ziegelverlegen an, nach dem er maße kontrolliert hat.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    ist in anderen Gegenden auch so, im Münsterland war das auch üblich... Hat mich echt viele Nerven gekostet, die haben nämlich die neuen Methoden und Einteilungen nicht drauf...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen