Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1

    Registriert seit
    11.2009
    Ort
    Hamburg
    Beruf
    Praktikant
    Beiträge
    162

    Frage zur Abdichtung an Dusche bei Fliesenarbeiten

    Juten Tach,

    mal ne Frage. Wir wollen beim Kumpel im OG eine neue Dusche einbauen und gleich neu fliesen.
    Jetzt haben wir überlegt, welche Reihenfolge richtig ioder besser wäre.

    1. Wand abdichten mit Flüssigfolie etc., dann Fliesen drauf und dann Duschwanne in die Ecke schieben und mit Silikon abdichten.
    Mein Bauch grummelt hier nur etwas, weil die Fugen an sich ja nicht wasserdicht sind und smit theoretisch Wasser unter den Fliesen in den Boden laufen kann. Ist nämlich Altbei mit Holzbalken.

    2: Die Wand abdichten, dann die Duschwanne einbauen und mit Dichtband den Spalt zwischen Wand und Dusche schließen. Dann Fliesen und mit silikon abdichten. Gier würden die Fliesen quasi auf dem Duschrand aufsitzen.

    Es soll eine einfach Dusche eingebaut werden, die es als Komplettpaket mit Glaswand und Wanne im Baumarkt gibt.

    Ist 1 oder 2 besser? Anderen Vorschlag?

    Sollte man eine Duschwanne mit Wannenanker an die Wand befestigen?

    Danke für eure Tipps.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Frage zur Abdichtung an Dusche bei Fliesenarbeiten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Du weisst doch genau, dass es hier keine on-line Planungen gibt.
    Zu Badeinbau im Bereich von Holzbau gibt es entsprechende Regelwerke.

    Da i.A. wieder Hausfrauen, Beamte, und andere Helferlein mit viel gutem Willen, aber um so weniger Fachkenntniss unterwegs sind, wird zum Schutz vor Versuchungen hier
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen