Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    16

    Höhen überschritten...Was kann da kommen?

    Hallo liebes Forum,
    Bei einem EFH mit Doppelgarage hat man die OKRFB um 10cm überschritten (lt. Bebauungsplan 30cm über Mitte Straße), Grund war das man mit der Entwässerung unter der Bodenplatte raus wollte.
    Zur Info: Haus ist noch gut 1,00m unter Firsthöhe die man machen hätte dürfen.
    Das zweite ist das die OKRFB der Garage auch mit 30 cm angegeben war und man da um 20 cm zu hoch ist. (Grund: Straße hat starkes Gefälle und man wollte keine zu große Treppe im Eingangsbereich die sich ergeben hätte wenn man nach Bebauungsplan gegangen wäre.
    Der Eingabeplan wurde gemacht als man noch keine Höhen nehmen konnte im Baugebiet (war nur Wiese) und danach hat keiner mehr geschaut.
    Nun zur Frage: Mit was muss man da im schlimmsten Fall rechnen oder kann es auch sein das das niemals jemanden interessiert?

    Potter
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Höhen überschritten...Was kann da kommen?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,214
    Einen neidigen Nachbarn, der das petzt, gibts irgendwann immer...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2006
    Ort
    Aachen
    Beruf
    Ingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Bauherr
    Beiträge
    170
    Hallo,

    sehe ich das jetzt richtig?
    Der Bebauungsplan gibt eine Hoehe ueber Mitte Strasse vor, sagt aber nichts ueber die absolute Hoehe der Strasse aus? Dann ist das doch fuer die Tonne.
    Irgendwo im Bebauungsplan muss doch eine absolute Hoehe zu finden sein fuer den OKRFB.
    Gruss,
    Ropi
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    16
    Bebauugngsplan gibt 30cm für Rohfußboden über Strasse vor (gemessen mittig zum Gebäude.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Könnte ja auch sein, dass sich der Strassenbau vermessen hat
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    10.2008
    Ort
    Karlsruhe
    Beruf
    Dipl.Soz.Arb
    Beiträge
    859
    Zitat Zitat von Dingo Beitrag anzeigen
    Könnte ja auch sein, dass sich der Strassenbau vermessen hat
    Das ändert doch aber nichts, wenn die Straße der Bezugspunkt ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    08.2005
    Beruf
    Dipl.Ing.
    Beiträge
    11,181
    ...normalerweise passiert da.....nichts!

    Solange Rechte Dritter (Nachbarn) nicht berührt werden und die Abweichung hier nicht jegliches Maß sprengt, wird in der Regel (so meine Erfahrung!) nichts auérgewöhnliches passieren.

    Empfehlenswert wäre es evtl. sich mit dem Planer des Hauses zusammenzusetzen und dieser geht dann aufs zuständige Bauamt und erklärt das Malheur. Wahrscheinlich wird man ihm zuhören...nicken...und ihn dann wieder nach Hause schicken und sagen, man habe es vernommen.

    Wie gesagt: so lange Rechte Dritter (Abstandsflächen, Traufhöhen und daraus resultierende Verschattung usw.) nicht verletzt wurden.

    im schlimmsten fall reicht man eine Tektur ein (kostet Geld!), möglicherweise aber weerden die Damen und Heren Bauamtsmitarbeiter(innen) gar keine echte Lust verspüren daß dann zu bearbeiten....mal den kleinen Dienstweg einschlagen....

    Thomas
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Schreiner
    Beiträge
    16
    @ Thomas, danke für die schnelle Antwort.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #9

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    424
    Also hier in R fahren die Beamten mit Kammera und Vermessungsgerät durchs Baugebiet.
    Stellen den Bau ein oder es gibt Strafe ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen