Ergebnis 1 bis 2 von 2

mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten

Diskutiere mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten im Forum Mauerwerk auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    11.2010
    Ort
    Halle
    Beruf
    Dachdeckermeister
    Beiträge
    2

    mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten

    Geehrte Bauexperten,

    ich möchte Teile einer Außenwand aus Lehm mit Ziegeln ersetzen. Die Lehmwand ist ca. 75 cm dick. Ich möchte auch wieder auf dieses Maß kommen. Jetzt hab ich mal nachgerechnet und festgestellt, dass mich die Wand billiger kömmt wenn ich doppelt 24er Steine nehme als z.B. 50 Planziegel. Meine Frage ist nun, kann man die Wand doppelt mauern und Innen und Außenwandsteine plan aneinander stoßen und diese im entsprechenden Abstand mit Ankern verbinden? Die restlichen 15cm auf 75 würde ich innen mit Lehmziegel realisieren.
    Ist diese Art des Aufbau sinnvoll?

    Gruß

    Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. mit 24er Ziegeln 48er Mauer errichten

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    06.2013
    Ort
    OWL
    Beruf
    Maschinenbau-Ing.,Software
    Beiträge
    179
    Das würde mich auch interessieren, wenn auch für KS und für ein anderes Maß. Daher hänge ich mich mal hier an:
    Ich möchte eine Türöffnung in der Außenmauer mit Kalksandstein-Plansteinen und Dünnbettmörtel schließen. An anderer Stelle im Kellerbereich (alte Kellertreppe mit Kellertür wurde aufgelöst und angefüllt) habe ich hierfür bereits einreihig 8DF(240) KS-Planstein gemauert. Die nächste Türöffnung ist im EG. Wandlasten durch Bodendruck werden hier also nicht entstehen. Dennoch werde ich auch hier ein paar Moniereisen einlegen. Im Kellerbereich hatte ich für jede Lage ein Moniereisen beidseitig in die Wand geklebt und mittig verschweißt. Nun habe ich keine 8DF(240) mehr übrig, dafür eine Menge 6DF(175). Theoretisch würde eine 17,5er nichttragende Außenwand im EG ausreichen, Außendämmung wird auch noch folgen. Um die 30er Mauer aber flächig aufzufüllen, würde ich gerne die 6DF zweireihig mauern. Geht das, oder muss ein Verbund zwischen den beiden Reihen bestehen?
    Plansteine lassen sich schlecht im Blockverband mauern, oder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen