Ergebnis 1 bis 2 von 2

Verbrauch LWWP nach einem Jahr

Diskutiere Verbrauch LWWP nach einem Jahr im Forum Regenerative Energien auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Thüringen
    Beruf
    Vertrieb
    Beiträge
    655

    Verbrauch LWWP nach einem Jahr

    Hallo Forum,

    habe gestern die erste Stromabrechnung für ein volles Jahr in unserem Haus bekommen und bin positiv überrascht (nicht wirklich überrascht, es hat sich ja so abgezeichnet).

    Unsere LW80A hat sich für Heizung und Warmwasser 4.900 kWh gegönnt, der Heizstab ist in dieser Zeit trotz langem und sehr kaltem Winter ganze drei Stunden in Betrieb gewesen.

    WMZ haben wir nicht verbauen lassen - der Heizi wollte dafür nochmal 2000 Euro, das war es mir dann einfach nicht wert.

    Ich würde mich über Eure Kommentare und Einschätzungen freuen:

    freistehendes EFH, BJ vor 1900, 135m², Fassade und Dach gedämmt, Fenster leider nur 0815, 2 Personen


    Gruß,
    Erdferkel
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Verbrauch LWWP nach einem Jahr

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2005
    Ort
    BW
    Beruf
    Dipl.Ing. NT
    Beiträge
    48,841
    Ich nehme an, die 4.900kWh sind vom Stromzähler abgelesen (und nicht hochgerechnet).

    Ohne die erzeugte Wärmemenge kann man den Stromverbrauch kaum beurteilen. Anhand der Gebäudedaten kann man nur vermuten, dass der Verbrauch im Rahmen liegt. Es ist aber unmöglich zu sagen, ob die Kiste nun eine JAZ von 2 oder 3 erreicht hat, und dazwischen liegen bereits Welten.

    Gruß
    Ralf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen