Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Hausmann
    Beiträge
    18

    Calciumsulfatestrich mit PU Siegel color

    Hallo Zusammen,
    ich würde gerne die Vorteile des Calciumsulfatfließestrichs (gute Umschließung meiner FBH, geringere Dicke notwendig, bessere Wärmeleitfähigkeit, kein Aufschüsseln, weniger Fugen notwendig) mit einer PU-Schichtung kombinieren. So will ich farbiges PU-Siegel Color von Dr. S... 2 mal auftragen und dann mit PU 100 abschließen. Daher ist die Farbe der Estrichoberfläche für mich nicht mehr wichtig, lediglich vielleicht dessen Struktur.

    Muss ich bei einer Versiegelung den Estrich schleifen? Eigentlich muss die Oberfläche für mich nicht unbedingt glatt sein, aber ist dies für das Eindringen des Siegels wichtig?

    Würde es auch reichen, wenn ich vor dem versiegeln gründlich sauge oder sollte ich grundsätzlich immer dann noch mit einem Primer grundieren?

    Reicht die Härte des CA-C35-F6 für eine solche Nutzung nach dieser Art der Versiegelung aus oder sollte ich lieber Zement CT - 35 - F5 verwenden?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Calciumsulfatestrich mit PU Siegel color

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    04.2010
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Hausmann
    Beiträge
    18

    Ähh...

    ...eigentlich wollte ich nur wissen, ob es einen CAF gibt, der mit PU versiegelt als Nutzestrich funktioniert?

    Erbarmt sich bitte jemand, mir diese Frage zu beantworten oder weiß das wirklich niemand?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    http://www.sichtestrich.biz/threads/...pu-siegel.106/

    ....hat Berni doch schon beantwortet !?

    Was für eine Nutzung?
    bleibt offen.

    Der Käs ist halt weich und Zementestrich ist hart. Ich kenne keine CAFs als direkt nutzbar. Kommt jetzt also drauf an, mit welcher Pampe die Oberfläche gehärtet wird und was man so drauf treibt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen