Ergebnis 1 bis 8 von 8

Eilumfrage!!! Keller unterm Haus oder unter der Garage?

Diskutiere Eilumfrage!!! Keller unterm Haus oder unter der Garage? im Forum Architektur Allgemein auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    93142 Maxhütte-Haidhof
    Beruf
    Grafik-Designerin und Biolandwirtin
    Benutzertitelzusatz
    Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen.
    Beiträge
    26

    Eilumfrage!!! Keller unterm Haus oder unter der Garage?

    Hallo Ihr!

    Wir überlegen grad, statt des Hauses "nur" die Garage zu unterkellern - sowas jemand von Euch? Und wenn ja, habt Ihr das (warum auch immer) mal bereut??

    Das Haus hat 13,11 x 9,36, die Garage 8,74 auf 6,74

    Im Keller untergebracht werden müsste "eigentlich nur" die Heizung... und evtl. Wasch und Trockenraum. Platz hätten wir genug weil Studio über der Garage und ausser ausgebautem Dach noch ausgebauter Spitzboden.


    Danke für Eure Meinungen!!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Eilumfrage!!! Keller unterm Haus oder unter der Garage?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Nordheim
    Beruf
    Ingenieur
    Beiträge
    45
    Laienfrage: Wie kommt Ihr in den Keller?
    Da habt Ihr ne schöne große Garage und verschenkt vom nicht für die Pkws genutzten Platz (ich gehe mal davon aus, dass zwei drin parken sollen) gleich mal wieder einen nicht geringen Teil?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    432
    Ich stand vor 6Monaten vor der selben Entscheidung.
    Jetzt bauen wir mit Keller unter dem Haus.

    1. Wiederverkaufswert
    2. Wie würde der Keller unter der Garage geheizt, gelüftet
    3. Nachts kurz die Wäsche in die Maschiene würde bedeuten Haus verlassen.
    4. Kostenunterschied war nicht übermäßig,Fundament unter der Garage is günstiger als Bodenplatte unter dem Haus.

    Keller war wegen Wasser nur als WW möglich, was die meisten Fertigkeller ausschließt. Ohne Wasser hätte es preislich ggf. anders ausgesehen.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    93142 Maxhütte-Haidhof
    Beruf
    Grafik-Designerin und Biolandwirtin
    Benutzertitelzusatz
    Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen.
    Beiträge
    26
    @ Baubär,

    seitlich kommt eine Treppe hin, die käme aber so oder so dahin weil sie der (überdachte) Zugang zum Keller wird.

    Mein Mann schimpft auch, dass dieser Platz verloren geht, darum wird jetzt die Garage auch noch nen Meter breiter :-D
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    93142 Maxhütte-Haidhof
    Beruf
    Grafik-Designerin und Biolandwirtin
    Benutzertitelzusatz
    Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen.
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    Ich stand vor 6Monaten vor der selben Entscheidung.
    Jetzt bauen wir mit Keller unter dem Haus.

    1. Wiederverkaufswert
    2. Wie würde der Keller unter der Garage geheizt, gelüftet
    3. Nachts kurz die Wäsche in die Maschiene würde bedeuten Haus verlassen.
    4. Kostenunterschied war nicht übermäßig,Fundament unter der Garage is günstiger als Bodenplatte unter dem Haus.

    Keller war wegen Wasser nur als WW möglich, was die meisten Fertigkeller ausschließt. Ohne Wasser hätte es preislich ggf. anders ausgesehen.

    Gruß
    Danke für die Nachricht, bei uns bleibt es jetzt auch bei Keller unterm Haus...

    Wäschst du nachts :-)

    Also hast du jetzt einen WU- Keller????
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6

    Registriert seit
    05.2011
    Ort
    Regensburg
    Beruf
    Dipl. Informatiker
    Beiträge
    432
    Hallo,

    ja wir haben jetzt eine Weiße Wanne welche in der thermischen Hülle liegt.

    Gewaschen wird wenn keine saubere Wäsche mehr im Schrank liegt
    Wir sind beide berufstätig und da bleibt halt nur der Abend, vor allem wenn man am Wochenende auf Reisen ist.

    Gruß
    gonso
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    93142 Maxhütte-Haidhof
    Beruf
    Grafik-Designerin und Biolandwirtin
    Benutzertitelzusatz
    Wer nicht aufs Kleine schaut, scheitert am Großen.
    Beiträge
    26
    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja wir haben jetzt eine Weiße Wanne welche in der thermischen Hülle liegt.

    Gewaschen wird wenn keine saubere Wäsche mehr im Schrank liegt
    Wir sind beide berufstätig und da bleibt halt nur der Abend, vor allem wenn man am Wochenende auf Reisen ist.

    Gruß
    gonso

    Hallo Gonso,

    also Fertigteile mit Beton ausgegossen? Machen wir auch.

    Welche Steine habt Ihr genommen???

    Nächste Woche gehts endlich endlich nach 2 Jahren Kampf um Baugenehmigung los....

    *neid* für die Wochenendreisen....

    Schönen Sonntag!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8
    bluecher
    Gast
    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    1. Wiederverkaufswert
    kann sein, muß aber nicht! wenn die energiepreise steigen, hast du ein drittel mehr an beheiztem, oft nur der sammelleidenschaft dienendem volumen gebaut. das wird dann schnell zum malus ... etc pp

    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    2. Wie würde der Keller unter der Garage geheizt, gelüftet
    heizung nicht nötig, lüftung natürlich, querlüftung o.ä. wenn die heizung dort steht!?!?

    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    3. Nachts kurz die Wäsche in die Maschiene würde bedeuten Haus verlassen.
    wegen einer waschmaschine ? 60/60/90cm? ... baut man doch keinen keller!?


    Zitat Zitat von gonso Beitrag anzeigen
    4. Kostenunterschied war nicht übermäßig, Fundament unter der Garage is günstiger als Bodenplatte unter dem Haus.
    das glaub ich sofort, dass streifenfundamente unter einer garage (60m2) günstiger sind als die bodenplatte unterm haus (120m2)!
    wird die bodenplatte noch zur fundamentplatte ertüchtigt ist die hirngymnastik an absurdität kaum zu toppen.

    und so wird hingebogen was man haben will :-)
    das politische moment im privaten:
    bekomm ich es logisch nicht hin, lüg ich mir einfach was vor (sehr frei nach von bismarck)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen