Werbepartner

Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Schwäb.Hall
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    34

    Dacheindeckung

    Hallo,
    heute wurden an unserem Rohbau nach vielen Hinternissen und Schwierigkeiten die Dacheindeckung abgeschlossen. Nun haben wir heute Abend bei der "Kontrolle" der Arbeiten folgendes entdeckt. Für unser Laienauge sieht das aus wie ein ziemliches "Flickwerk". Ist es üblich, dass an einem Giebel der Spalt zwischen Dachüberstand und Ziegel mit einer Art "Gummiklebeband" abgeschlossen wird? Das Band besteht nicht aus einem Stück, sondern aus mehreren kleineren Stücken die nebeneinander und übereinander geklebt wurden und für uns nicht den Anschein machen, dass diese dort dauerhaft halten.
    Viele Grüße
    Sabine
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Dacheindeckung

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Bitte Bilder machen... Kann mir nix vorstellen unter dem was du da sagst...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Schwäb.Hall
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    34
    Bilder sind unter "meine Fotos"!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Ba.-Wü.
    Beruf
    Beamter
    Beiträge
    463
    Zitat Zitat von H.PF Beitrag anzeigen
    Bitte Bilder machen... Kann mir nix vorstellen unter dem was du da sagst...
    s. "Meine Fotos". Da sind 3 Bilder.

    Gruß
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    stell mal ein übersichtsfoto ein, damit man sich vorstellen kann, warum dieses gewurschtel notwendig ist.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Schwäb.Hall
    Beruf
    Angestellte
    Beiträge
    34
    Das ganze ist rechts und links von einem Hausvorbau der vom EG bis zum DG geht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Das ist kein billiges Klebeband sondern Braas Wakaflex, das kostet schon einiges und ist genau für DEN Zweck entwickelt worden. Unter dem Überstand ist das notwendig, da muß man ein Blei oder halt ein Wakaflex her machen sonst bleibt das Offen. Ist zwar dann vielleicht trotzdem dicht aber die Vögel freuen sich....
    Ich würde es allerdings noch mechanisch befestigen durch ein paar Nägel oder eine optisch schönere selbstgekantete Kappleiste.

    Und was das für ein Wakaflexstreifen auf der Pfanne ist kann ich nur vermuten. ich denke, da kommt eine Blechaufkantung hoch und die haben die Pfanne eingeschnitten damit sie sauberer liegt. Und zur optischen Verfeinerung haben sie dann das mit Wakaflex wieder überklebt.

    Gruß Holger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen