Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 32

Fugenlose Fliesen austauschen

Diskutiere Fugenlose Fliesen austauschen im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19

    Fugenlose Fliesen austauschen

    Hallo,

    wir wollen in unserer Küche 2-3 Bodenfliesen bzw. Granitfliesen 60x30cm austauschen (lassen).

    Das Auswechseln einzelner Fliesen mit Fugen ist ja rel. problemlos möglich aber geht das auch bei fugenlos verlegten Fliesen???

    Anbei mal ein Foto

    Vielen Dank für euren Rat!

    LG
    Rüdiger
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fugenlose Fliesen austauschen

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    ich kann mir vorstellen, dass bis zur austauschfliese die reihe raus muss. das problem wird das freischneiden sein oder beim rausbrechen nachbarfliesen eine macke bekommen. dann müssen die auch raus. wenn es dann so weiter geht tauschst du den ganzen küchenbelag, dann mach aber fugen rein.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Was ist der Grund für den Austauschwunsch?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19
    Der Grund ist, dass die Fliesen Flecken aufweisen, verursacht durch einen Türstopper mit Gummiunterseite

    Ich habe schon versucht, diese mit Lithofin Oil-Ex zu entfernen, jedoch ohne Erfolg.

    Jetzt wo ein neue, hochwertige Küche ansteht möchte ich natürlich keinen versifften Boden drin haben.
    Dabei ist der Boden gerade erst 6 Jahre alt und ist sonst noch völlig i.O.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    wasweissich
    Gast
    gummistreifen sind aber jetzt kein öl .......
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19
    Ich weiss!
    Das sind aber keine "Streifen", sonst würde sich der Fleck ja auf der Oberfläche befinden...

    Ich weiss auch nicht was das ist!
    Evtl. hat das Gummi im lauf der Jahre Weichmacher verloren und die wurden vom Stein aufgenommen.
    Ich habe keine Erklärung dafür
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Wieviele Ersatzfliesen sind denn noch da? Wie maßhaltig sind sie überhaupt?
    Es kann u.U. sein, daß die Reparatur einen weit größeren Schaden anrichtet und im Endeffekt ein komplett neuer Boden (auf Deine Kosten!) nötig wird...

    Stören die Flecken denn wirklich so sehr?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8

    Registriert seit
    12.2010
    Ort
    Bergisches Land
    Beruf
    Bürohengst
    Beiträge
    187
    Kann man so'nen Boden nicht aufarbeiten lassen? Polieren, bohnern, twistern, ölen, kristallisieren... Was die Bodenpflegebranche halt so hergibt..?

    Baustopp
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19
    So, alles oder nichts habe ich heute gedacht
    Also Hammer und Meißel in die Hand und los ging's

    Und Überraschung:
    Die Fliesen waren mir Flexkleber geklebt und liessen sich ganz einfach AM STÜCK lösen und raushebeln

    Den restlichen Kleber habe ich einfach auf dem Estrich gelassen und die neuen Fliesen mit ordentlich Silikon eingeklebt

    War ne Sache von ca. 45 Minuten dann war alles erledigt.
    Manchmal muss man einfach Glück haben
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    SHA
    Beruf
    Programmierer
    Beiträge
    2
    Fliese mit ordentlich Silikon verklebt? Dann wird immer an der Stelle der Boden schön nach geben. Warum nicht alten Fliesenkleber sauber entfernt und mit neuem Flexkleber eingebaut?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    wasweissich
    Gast
    ganz gut dass es elastisch bleibt , mit dem (bestimmtnichtnaturstein)silikon , weil wenn in ein paar wochen die flecken oben angekommen sind , müssen die ausgetauschten ausgetauscht werden .....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19
    Also die Fliesen kleben jetzt schon fest ohne Ende. Da gibt nix nach, aber auch gaaar nix nach

    Aber das mit den Flecken nach oben wandern.... Hoffentlich hast Du nicht recht
    Wenigstens war es farbloses Silikon

    Nun heisst es wohl abwarten...
    Wenigstens habe ich noch genug Fliesen....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Tja, Silikon macht Männer glücklich.......

    Sorry, OT, musste aber sein
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    08.2010
    Ort
    Wiesloch
    Beruf
    Kaufm. Angestellter
    Beiträge
    19
    Trocknet Silikon eigentlich auch ohne Luft?
    Das war die einzige Frage, die ich mir gestellt habe
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15
    wasweissich
    Gast
    schlechte nachrichten ...

    ich behalte recht .

    und farblossilikon ist schlimmer als die bunten .



    wir könnten jetzt ein wer errät den tag X spielen ....
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen