Ergebnis 1 bis 5 von 5

WDVS Überstand über Sockel

Diskutiere WDVS Überstand über Sockel im Forum Außenwände / Fassaden auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Speyer
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    53

    WDVS Überstand über Sockel

    Hallo,
    geplant sind 16 cm WDVS und 6 cm Perimeterdämmung auf den Kellerwänden (Keller ungeheizt). Es ergibt sich ein Überstand von 2 cm WDVS über dem Sockel.
    Eventuell sollen 8 cm Perimeterdämmung ausgeführt werden. Das WDVS hat dann keinen Überstand mehr.
    - Problemlos möglich? Abgesehen von der Arbeitserschwernis beim Übergang zwischen WDVS und dem Sockel, der mit einer Sockelschiene einfacher herzustellen ist.
    - Gibt es sonstige Gründe, die für einen Überstand sprechen?


    Grüße Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. WDVS Überstand über Sockel

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    ... kommt immer drauf an.
    abschlussschiene auch bei gleicher aussenkante einbauen.
    dann hast du eine saubere trennung zwischen den unterschiedlichen materialien und einen schnitt für unterschiedliche farbgebungen.
    es sollte aber so ausgeführt werden, daß sich keine wassernasen an der abschlussschiene bilden können und die ausführung muss ein hinterlaufen der perimeterdämmung verhindern!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Avatar von Hundertwasser
    Registriert seit
    02.2006
    Ort
    Harburg
    Beruf
    Malermeister
    Benutzertitelzusatz
    Maler und Landstreicher
    Beiträge
    3,261
    1. Überstand der Fassadendämmung über Sockeldämmung kann mit einem wärmebrückenfreien Profil hergestellt werden.
    2. Bei gleicher Ebene, also durchgängiger fertiger Fassade kann durchgehend armiert werden und eine Trennung von Sockel- und Fassadenputz durch ein kleines Profil herbei geführt werden.

    Wenn Sockel- und Fassadendämmung durch ein Sockelprofil getrennt werden kann bei Beschädigungen des Sockels besser repariert werden. Ost ist ein größerer Rücksprung des Sockels aus optischen Gründen gewünscht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    02.2011
    Ort
    Speyer
    Beruf
    Bauingenieur
    Beiträge
    53
    Hallo,
    danke für die Info.
    Eine Aussage war noch, dass bei einem ebenen Übergang der Sockel durch Wasserläufer eher verschnmutzt, wie ist es damit?
    Alex
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    Zitat Zitat von sepp Beitrag anzeigen
    es sollte aber so ausgeführt werden, daß sich keine wassernasen an der abschlussschiene bilden können......
    xxxx
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen