Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Bulla2000
    Gast

    Fliesen Garage - Sopro Titan Fugen Dicht?

    Wir wollen demnächst unsere Doppelgarage im Keller in EL befliesen. Unser Fliesenlegermeister, der diverse Räume im EG u. DG befliest, empfahl uns für die Verfugung das Produkt Sopro Titan Fugen Dicht. Nun kann ich erstens das Produkt bei Sopro nicht finden. Ist es eingestellt worden bzw. durch das Sopro TitecFuge ersetzt worden?

    Muss diese sehr sehr teure Fugenmasse wirklich sein? KLar tropfen im Winter Tausalze, Schnee etc. von den Autos ab, dafür wäre es wohl auch das ideale Produkt. Nur gehts nicht auch günstiger, also nicht billig, sondern durchaus mit Markenware, z.B. Sakret Flexfuge? Die kostet ca. die Hälfte.

    Wer hat seine Garage gefliest und was habt Ihr genommen?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesen Garage - Sopro Titan Fugen Dicht?

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    05.2002
    Ort
    NRW
    Beiträge
    1,443
    Zitat Zitat von Bulla2000 Beitrag anzeigen
    Wer hat seine Garage gefliest und was habt Ihr genommen?
    Klinkerplatten.
    ausgefugt mit Quarzsand und stinknormalen Zement, ergibt graue haltbare günstiger Fuge.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Bulla2000
    Gast
    Naja, die Fliesen nebst Kleber haben wir schon daheim. Ich habe mal bei unserem Fliesenzentrum in Erfurt nachgefragt. Der genannte Kleber kostet zwar 70-75 Euro, aber man braucht für die 33 m2 nur einen 25kg Sack.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Fliesen- Platten u. Mosaik- legermeister
    Beiträge
    21
    Hallo Bula2000,

    die Titan Fuge von Sopro wurde in Großobjekten (Werkstätten, Supermärkten, Fahrzeughallen) eingesetzt.

    Also überall dort, wo sehr hohe Belastungen auftreten. Von daher eine sehr gute Empfehlung.

    Siehe auch hier:

    http://www.bauunternehmen.com/artike...titanfugen.htm

    Ich bin mir aber sicher, dass die Ansprüche im Privaten Bereich an eine Fuge geringer sein können. Eine Handelsübliche „Flexfuge“ solle durchaus ausreichen. Sie ist jedoch was die Belastbarkeit angeht nicht mit der Titanfuge zu vergleichen. (Reinigen mit Hochdruckreiniger)

    Ah ja, noch so nebenbei. Bei der Verwendung einer 8 mm Zahnung rechnet man (je nach Kleber) pro m2 etwa 2,0 – 2,3 Kg Kleber. Macht also bei 33 m2 zu Fliesender Fläche 66 – 75,9 Kg Kleber. Also drei Sack Fliesenkleber á 25 Kg.

    Das verlegen von 33 m2 Fliesen mit 25 Kg Kleber ist nicht machbar.

    MfG

    Fliesenzauber
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Bulla2000
    Gast
    @Fliesenzauber: da hast Du recht, ich meinte mit dem 25kg-Sack auch Fugenmasse, nicht Kleber. Kleber haben wir noch 4 Sack á 25kg zuhause (Sakret Flexkleber).

    Naja, ich meine, das Titan oder neu Titec ist schon teuer, aber unser Fliesenlegermeister sagte, er würde das für Garagen immer nehmen. Gerade um Ablösungen, Ausblühungen etc. pp. nach dem Winter (Abtauwasser, Salze etc. von Autos) zu verhindern. Mit HDR reinige ich innen sicherlich nicht, aber wöchentlich feucht wischen. Soll ja immer auch inner Garage schön sauber sein.

    Was verarbeiten Sie bei Garagen mit Wasser/Tausalz-Eintrag für eine Fugenmasse?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6

    Registriert seit
    06.2011
    Ort
    Bremen
    Beruf
    Fliesen- Platten u. Mosaik- legermeister
    Beiträge
    21
    Gerade um Ablösungen, Ausblühungen etc. pp. nach dem Winter (Abtauwasser, Salze etc. von Autos) zu verhindern. Mit HDR reinige ich innen sicherlich nicht, aber wöchentlich feucht wischen. Soll ja immer auch inner Garage schön sauber sein.

    Wenn deine Ansprüche so hoch sind und du in Zukunft deine Garage Feucht wischen willst, wirst du um die Besagte Titan Fuge nuch herum kommen. Schon wegen der Verfärbungen und den Salzflecken (Tausalz im Winter).

    Ansonsten sind wie gesagt, Fexfugenmörtel die zweite Wahl für eine Garage.
    (Ohne hier einen Hersteller zu nennen)

    MfG
    Fliesenzauber
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #7
    Bulla2000
    Gast
    Alles klar, da es ja nur 1 Sack ist, nehme ich das Titec.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen