Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 18

beisheim center - berlin potsdamer platz

Diskutiere beisheim center - berlin potsdamer platz im Forum Darstellung von Bauwerken auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476

    beisheim center - berlin potsdamer platz

    zurück - noch einmal auf los - so ist es, wenn man was neues anfängt.

    zeitgenössischer zuckerbäckerstil?

    beisheim center am potsdamer platz berlin - architekten Hillmer + Sattler + Ahlbrecht
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. beisheim center - berlin potsdamer platz

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    pfaueninsel berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    moon over the 10 chairs of lauenförde

    kragstuhlmuseum der firma tecta, lauenförde

    architekt Peter + Allison Smithson, London
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    #1: hat was in Richtung 'Rockefeller Center'
    #2: erinnert mich an das Kloster in Paulinzella (ehemalige Zeichenexkursion)

    btw, nur 'newtonmässige s/w-szenen' hier? ;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    Zitat Zitat von trekkie Beitrag anzeigen
    #1: hat was in Richtung 'Rockefeller Center'
    #2: erinnert mich an das Kloster in Paulinzella (ehemalige Zeichenexkursion)

    btw, nur 'newtonmässige s/w-szenen' hier? ;-)
    moin,

    es können auch farbfotos eingestellt werden. s/w fotografiere ich am liebsten. zum start des neuen strangs habe ich ein paar fotos eingestellt. im laufe der zeit werde ich mit sicherheit noch mehr einstellen. jetzt hoffe ich ich, dass sich weitere foren-leser beteiligen werden.

    grüße aus berlin
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    zeitgenössischer zuckerbäckerstil?
    Zitat Zitat von trekkie Beitrag anzeigen
    #1: hat was in Richtung 'Rockefeller Center'
    Das war mein Eindruck beim Berlinbesuch. Die neu errichtete Mitte erinnerte mich in manchen Straßenzügen stark an downtown irgendwelcher nordamerikanischen Städte.

    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    das beisheim center erinnert im erscheinungsbild an amerikanische downtown-zentren, aber es ist alles viel viel kleiner.

    im anhang das für mich immer noch schönste hochhaus, nicht so hoch wie in NY - transamerica building in San Fransisco.

    aufnahme von 1989 mit Nikon F301, 50 mm objektiv und sky-filter auf einem kodakfilm.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ trekkie - wiedererkennungswert?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Zitat Zitat von rolf a i b Beitrag anzeigen
    das beisheim center erinnert im erscheinungsbild an amerikanische downtown-zentren, aber es ist alles viel viel kleiner.
    In nicht allen amerikanischen Städten schießen die Gebäude so sehr in die Höhe. Allen voran Washington, D.C. Ich schätze, dass das Beisheim Center dort wegen der Höhe gar nicht genehmigungsfähig wäre.

    Beispiel das Gebäude der Deka von Helmut Jahn:

    http://en.wikipedia.org/wiki/File:1999_K_Street_NW.JPG

    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    gibt es eigentlich in washington dc eine höhenbeschränkung ala Hans Stimmann´s traufhöhen-festlegung?

    ich konnte es nirgends herauslesen.

    der bau von H. Jahn in washington wird nach abzählen der geschosse etwa 45 m gesamthöhe bis zur attika haben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11
    Bauexpertenforum Avatar von Marion
    Registriert seit
    02.2003
    Ort
    Bayern
    Beruf
    .
    Benutzertitelzusatz
    Miss Google
    Beiträge
    2,365
    Es gibt für Washington eine Bauvorschrift, die die Höhen regelt und die ähnlich diskutiert wird wie Hans Stimmanns Einfluss auf Berlin. Das Ziel in Washington war, die Stadt nach den Wünschen von Jefferson als eine europäische Stadt (Paris) zu entwickeln.

    http://en.wikipedia.org/wiki/Heights...gs_Act_of_1910
    http://www.washingtonpost.com/wp-dyn...063001316.html

    Does the height limit even produce charm? It certainly produces shorter buildings. (...) the result being endless blocks of similarly drab and boxy 10-story cubes that make walking around Washington feel like negotiating a rat maze. (...) that without the height restriction, "we'd have a lot more graceful and more slender buildings".
    Und hier Berlin, nach Stimmann:

    http://www.myspace.com/video/%20igor...paasch/6840838

    Marion
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    @rolf: ähh ... aua aua ...

    1.aua: ... hab's grade erst gesehen
    2.aua: so auf Anhieb jetzt nicht (ist das in NY? St. Patricks Church eher nicht, Wall Str.?)

    Asche über mich - aber keinen Plan so auf die Schnelle, leider;-)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. #13
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ trekkie - ich lege noch eins nach, vielleicht kommt es jetzt?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  15. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14
    Themenstarter

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    @ Marion - bislang hatte ich washigton d.c. so gut wie gar nicht auf dem schirm, wahrscheinlich weil man als hauptstadt so gar nicht spektakulär hoch baut. eigentlich muss man die stadtväter dort bewundern, die dies sich gegen wirtschaftliche interessen durchsetzen können und sich an den wettbewerben höher und noch höher nicht beteiligen.

    vielleicht stellen wir mal washington und berlin alexanderplatz gegenüber, wenn die sich dort ausgetobt haben.

    sehr interessante artikel über washington - danke!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  17. #15

    Registriert seit
    04.2011
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Dipl.-Ing.
    Beiträge
    984
    @rolf: Kloster Paulinzella;-) (ich olle pauline war auf NY fixiert)
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen