Ergebnis 1 bis 14 von 14

Fliesen auf Styropor

Diskutiere Fliesen auf Styropor im Forum Ausbaugewerke auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Canada
    Beruf
    Home manager
    Beiträge
    1

    Unglücklich Fliesen auf Styropor

    Bin neu hir im Forum und suche nach dringender HILFE finde keinen der mir sagen kann wie man Fleisen auf Styropor an die WAND im aussen bereich verlegen kann. Alle reden immer im um den Heissen Brei rum aber was wir zu tun haben sagt keiner.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Fliesen auf Styropor

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Avatar von susannede
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Baufrau
    Benutzertitelzusatz
    dipl.- ing. architekt
    Beiträge
    5,345
    Styropor oder Styrodur ?

    Letztendlich musst Du einen armierten (Glasfasergewebe eingebettet) Unterputz aufbringen (vgl. S.16 Abb. 29) auf den dann eine Fliese geklebt werden kann. Fliesen auf die Dämmung kleben, das wird nichts. Styropor ist i.A. zu weich.

    http://www.basf.de/basf2/img/produkt...nddaemmung.pdf
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    03.2004
    Ort
    Franken
    Beruf
    Kabelaffe
    Benutzertitelzusatz
    Werbung hier erfolgt gegen meinen Willen!
    Beiträge
    23,213
    Zitat Zitat von Betty Beitrag anzeigen
    Alle reden immer im um den Heissen Brei rum aber was wir zu tun haben sagt keiner.
    Hier nicht!
    Hier wird man Dir deutlich sagen:
    Beauftrage erstens einen fachkundigen Planer und ggf. (wenn nicht eigengeleistet werden soll) zweitens einen ebensolchen Ausführenden...

    Wird das ein Gebäuzdesockel?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    @ Julius: Denke dran, das Haus steht in Kanada...

    Da sind die Handwerker bestimmt so wie in Amerika, wer nen Hammer halten kann ist ein Handwerker und darf selbständig arbeiten.

    Wir sollten da eine Ausnahme machen...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5

    Registriert seit
    09.2010
    Ort
    Dresden
    Beruf
    Fliesen-Platten-u. Mosaiklegermeister
    Beiträge
    62
    DIN-gibt es dafür keine - die Ausführung für einen Fachbetrieb in Deutschland wird Problematisch.
    Alternativ:
    Systemanbieter suchen und dessen Anleitung beachten, heist z.B. ein WDVS welches als Oberflächengestaltung das Verlegen von Fliesen im Dünnbett zulässt.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Avatar von Peeder
    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Wallhausen
    Beruf
    Trockenbauer
    Benutzertitelzusatz
    Hersteller GK-Falt und Formteile
    Beiträge
    4,752
    Wenn ich euch nun erzähle, was ich ( auch Peeder war bastelwastel ) vor fünf jahren ( und hält heute noch ) gemacht habe, werde ich....


    ...gevierteilt

    .....zum Trocken Duschen geschickt

    .......des Hauses verwiesen

    ..........als Obermeisterfachfalttrockenpfuscher ernannt

    ...............und was weiss ich noch


    also lassen wir es.

    Peeder

    und heute der Spruch des Tages, passend zum Thema


    wer Schaum ,Acryl und Silikon nicht kennt,
    hat das halbe Leben lang gepennt !!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. #7

    Registriert seit
    02.2008
    Ort
    Sachsen
    Beruf
    Entwickler
    Beiträge
    853
    Och Peeder, komm laß es raus.
    5 Jahre ist schon Verjährt, gehörst doch mittlerweile zu den SEHR GUTEN hier.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  9. #8
    planfix
    Gast
    die tage kam im TV so eine nette sendung über bauschäden.

    der forenbekannte chorsänger hat sich dort mit nordeutschen geflieseten WDVS fassaden als solist betätigt und dem geneigten fernsehzuschauer horrorgeschichten mit abgesoffenen fassaden zum besten gegegen.

    eine solch kritische lösung würde ich auf keinen fall ohne planung mit glaser nachweis vornehmen.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #9
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208
    Wie stehts z.B. mit Wannenträger aus Stryopor?
    Da wird die Fliese doch direkt auf Styropor geklebt.

    Ich habe auch schon Badewannenabmauerungen aus gewaffeltem Styrodur gesehen. (also nicht Wedi).
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  11. #10

    Registriert seit
    06.2005
    Ort
    Hannover
    Beruf
    Architekt
    Beiträge
    34,325
    Ach Ziege .

    1) hängt so ein Wannenträger nicht irgendwo dran, sondern steht selbstständig rum.
    2) sind es überschaubare Flächen
    3) sind diese nicht so hohen Temperaturschwanungen ausgesetzt (-25° bis +60°)
    4) tut es wesentlich weniger weh, eine Fliese aus 20 cm Höhe auf den Fuß zu bekommen als aus 4 m Höhe auf den Kopf!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  12. #11

    Registriert seit
    01.2007
    Ort
    Berlin
    Beruf
    Architekt + Sachverst.
    Beiträge
    23,476
    vielleicht schaut ja die tanztrainerin mal vorbei:

    http://www.bauexpertenforum.de/showt...ewanne-fliesen

    da möchte man auch auf hartschaum die fliesen kleben.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  13. #12
    Avatar von sk8goat
    Registriert seit
    09.2006
    Ort
    BW
    Beruf
    Kaufmann
    Beiträge
    1,208

    Lächeln

    Ralf Dühlmeyer, ich sehe das eigentlich genau so.
    Wenn es sich um 1-2 Reihen Fliesen im Sockelbereich handelt, dann kann man darüber nachdenken. Von Fliesen in 4m Höhe würde ich aus dem genannten Grund absehen. Wegen der Hitzeentwicklung besser weiße als schwarze Fliesen.
    Mein Bsp. war ja auch eher um zu sagen, dass es nicht grundsätzlich unmöglich ist Fliesen auf EPS zu kleben. Wobei mM gewaffeltes XPS eine bessere Haftung bietet als EPS.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  14. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13

    Registriert seit
    10.2010
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Elektroingenieur
    Benutzertitelzusatz
    Die Werbung ist nicht von mir!
    Beiträge
    3,761
    Im Sockelbereich könnte man das Styropor mit mehreren Schichten Epoxidharz streichen, die letzte Schicht besanden darauf dann die Fliesen (Achtung nicht jeder Epoxidharz ist geeignet).

    Aber für größere Höhen aus Sicherheitsgründen nee lieber nicht.
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  16. #14

    Registriert seit
    01.2011
    Ort
    Niedersachsen
    Beruf
    Tanztrainerin
    Beiträge
    560
    Na, wenn es hier schon diskutiert wird, kann ich lange auf Antworten warten

    Also, bei der Badweanne würde es gehen, wenn ich es richtig verstanden habe?
    LG
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen