Werbepartner

Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    2

    "Plastikkante" zw. Decke und Dachschräge...

    Hallo,

    ich habe eine Frage zu nem Fachausdruck für eine "Bauteil" im Trockenbaul. Und zwar hat eine Trockenbaufachfirma eine Zimmerdecke meiner Dachgeschosswohnung mit eine neuer Gipskartonplatte verkleidet.
    Dabei ist mir aufgefallen, dass die Handwerker bei den Übergängen vom Kniestock zu Dachschräge und von der Dachschräge zur Decke so ein weisses Kunstoff-Kantenprofil verwendet haben, dass in beide Richtungen flexibel ist, d.h. in der Mitte ist das Kantenprofil flexibel und kann mehr oder weniger gefaltet werden und mit diesem Teil ist ein wunderbarer Übergang zw. Wand/Dachschräge & Dachschräge/Kniestock entstanden.
    Nun wollte ich fragen, ob mir jemand sagen kann, wie dieses flexible Kunststoffkantenprofil fachlich richtig heisst und was für ein Hersteller es ist (Knauf? Ripgips? Fermacell?) Würde gerne beim meinem Baustoffhändler einige Meter von diesem "Profil" kaufen und dafür müsste ich ja die Bezeichnung wissen....

    Dankeschön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. "Plastikkante" zw. Decke und Dachschräge...

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3
    Themenstarter

    Registriert seit
    09.2011
    Ort
    Bayern
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    2
    danke!!!!! 10000%iger volltreffer.... so schnell wurde mir geholfen. da merkt man einfach die fachmänner
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Bauexpertenforum Avatar von Yilmaz
    Registriert seit
    03.2006
    Ort
    Delbrück/Westfalen
    Beruf
    Maurer & Betonbaumeister
    Benutzertitelzusatz
    Maurer-und Betonbauermeister
    Beiträge
    5,453
    Ganz ehrlich gesagt ich habe vor 3-4 jahren ein ca 20 cm stück als muster von mein baustoffhändler bekommen, seit dem liegt der in irgendeiner schublade. Aber was gemeint war wußte ich sofort
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen