Ergebnis 1 bis 8 von 8

Estrich auf Balkon

Diskutiere Estrich auf Balkon im Forum Estrich und Bodenbeläge auf Bauexpertenforum.de


  1. #1

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    60

    Estrich auf Balkon

    Hallo liebe Experten,
    ich hätte eine Frage bzgl. unseres neugebauten Balkons. Leider hat das Bauunternehmen trotz vorheriger Absprache kein Gefälle für den Balkon erstellt, so das derzeit bei Regen das Regenwasser gegen die Hauswand läuft und dort die Wand herunter. Eigentlich sollte das Wasser ja vom Haus weglaufen. Was wäre die beste Möglichkeit den Balkon abzudichten? Das Bauunternehmen schlägt vor Bitumenschweissbahnen anzubringen und dann Estrich mit Gefälle, ein Bekannter von mir sagt bevor diese Bitumen Schweissbahnen angebracht werden muss das Gefälle durch Vor-Estrich erstellt werden erst dann die Schweissbahn und zum schluss der fertige Estrich. Bin für jeden hilfreichen Tip dankbar!!!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  2. Estrich auf Balkon

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Wie hoch ist die Anschlußhöhe an der Türe? Also von Boden bis zu den Entwässerungslöchern der Türe? Hast du eine Dachrinne? Oder hat der Balkon eine Aufkantung am Rande und irgendwo eine innenliegende entwässerung?

    Bilder?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  4. #3

    Registriert seit
    11.2004
    Ort
    Saarland
    Beruf
    architekt
    Beiträge
    4,217
    das gefälle ist vor der schweissbahn herzustellen.
    estriche auf trennlagen dürfen nicht in unterschiedlichen dicken eingebaut werden.
    ist der balkon thermisch getrennt?
    welcher belag soll drauf?
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  5. #4
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    60
    der Balkon ist sozusagen freistehend, also thermisch getrennt! Als Belag sollen anschließend Fließen drauf.
    Das heisst wenn ich es richtig verstanden habe hat mein Kollege recht, also erst das Gefälle herstellen, dann Schweißbahnen und anschließend der fertige Estrich!?

    Gibts denn evtl. eine bessere Lösung?

    Vielen Dank und viele Grüße
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  6. #5
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    60
    Eine Dachrinne ist vorhanden, aber leider durch das falsche Gefälle läuft das Wasser vom Balkon nochmal Richtung Hauswand, so das die Dachrinne nur bedingt hilft. Foto hänge ich eins an, jedoch habe ich noch keins vom obersten Balkon, reiche ich aber nach!

    Innenliegende Entwässerung? glaube nicht das da sowas ist!
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  7. #6
    Themenstarter

    Registriert seit
    10.2009
    Ort
    Bonn
    Beruf
    Angestellter
    Beiträge
    60
    Bild unter Meine Fotos
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  8. Schau dir mal das Bauherren-Handbuch an.. Sehr viele nützliche Infos!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7

    Registriert seit
    07.2010
    Ort
    Rheinland, Rhein-Main, Baden-Württemberg
    Beruf
    Bauingenieur, Sachverständiger
    Beiträge
    899
    Zitat Zitat von sylvester Beitrag anzeigen
    Bild unter Meine Fotos
    Ja, ein Bild mit recht wenig Inhalt. Aber zumindest der Blick auf die erdgeschossige Balkonplatte lässt erahnen, dass bei einem sinnvollen Gefälleausgleich die Schwelle der Tür unter dem fertigen Belag liegt.

    Gibt es da keine Planung dafür?

    Gruß aus dem Nachbardorf
    svjm
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen

  10. #8

    Registriert seit
    12.2005
    Ort
    Hückeswagen
    Beruf
    Baufachberater + Staatl. geprüfter Hochbau
    Benutzertitelzusatz
    Dachdecker+Hochbautechniker
    Beiträge
    11,917
    Wenn ich mich jetzt nicht kräftig täusche passt an dem Balkon gar nix an der Türe... Selbst jetzt hat man keine Anschlußhöhen...

    Das Dingen ist nach Augenschein Murks, da ist wohl einiges Schief gelaufen bei
    Bei Google suchen Bei Wikipedia suchen Im Forum suchen